StudiumStudiengänge und Studienfächer
Interdisziplinäre Studienbescheinigung Berufliche Inklusionspädagogik

Interdisziplinäre Studienbescheinigung Berufliche Inklusionspädagogik

Ab dem WS 2022/23 besteht die Möglichkeit im Rahmen der Masterstudiengänge LBS und LBS für Fachbachelor (LBS-Sprint) einen Studienschwerpunkt „Berufliche Inklusionspädagogik“ zu absolvieren. Auch Studierende des Masterstudiengang Bildungswissenschaften haben über die Vertiefungsrichtung Berufliche Inklusionspädagogik Zugang.

Mit diesem Studienschwerpunkt erwerben die Studierenden eine Grundqualifikation für den pädagogischen Umgang mit den heterogenen Zielgruppen sog. benachteiligter und beeinträchtigter Jugendlicher im Übergang Schule-Beruf. Sie befähigt unter anderem für den Unterricht junger Menschen in der schulischen und außerschulischen Berufsvorbereitung, die aus unterschiedlichen Gründen keine Berufsausbildung antreten konnten. Im weiteren Sinne werden Kompetenzen für das individuelle Verständnis, die Förderung und Motivation von Menschen mit wenig erfolgreichen Schullaufbahnen, einen zieldifferenten kompetenzorientierten Unterricht, die individuelle Planung von Berufsperspektiven und ein gesellschaftliches Verständnis von sozialer Bildungsungleichheit vermittelt.

Die Belegung dieses Studienschwerpunkts wird in Form einer zusätzlichen Studienbescheinigung im Sinne eines besonderen Kompetenzerwerbs am Ende des Studiums vom Fach Berufs- und Wirtschaftspädagogik bescheinigt.

Um einen solchen Studienschwerpunkt zu absolvieren, belegen die Studierenden in den angesprochenen Studiengängen im regulären Curriculum der Berufs- und Wirtschaftspädagogik sechs Veranstaltungen aus den folgenden Inhaltsbereichen:

  1. Einführung in die berufliche Inklusionspädagogik
  2. Subjektperspektive
  3. Gruppenbezogene Didaktik
  4. Institutionelle Differenzierung weiterführender Berufsperspektiven
  5. Gesellschaftliche Hintergründe
  6. Praxisbezogene Studien

Die betreffenden Lehrveranstaltungen werden innerhalb der bestehenden Module der einzelnen Studiengänge angeboten und speziell als für die Studienbescheinigung geeignet im Vorlesungsverzeichnis ausgewiesen.

 

I. Anmeldung

Studierende der Berufs- und Wirtschaftspädagogik bzw. Berufs- und Betriebspädagogik, die an dem Studienschwerpunkt teilnehmen möchten, melden sich bitte bei der Fachberatung der Sozial-/Sonderpädagogik in der beruflichen Bildung per E-Mail an. Von ihr erhalten sie weitere Informationen, können den Verlauf des Schwerpunktes besprechen. Die Anmeldung zur Studienbescheinigung ist jederzeit möglich.

 

II. Teilnahmenachweise

Die Leistungen werden wie im regulären Curriculum üblich über den Notenspiegel bzw. die Abschlussdokumente nachgewiesen, zusätzlich sollte ein Nachweis über die Teilnahme an der Lehrveranstaltung eingeholt werden, damit die Lehrveranstaltungstitel ebenfalls deutlich werden.

Nachweis Studienbescheinigung Berufliche Inklusionspädagogik

Fachberatung

Foto von Dr. Martin Koch Foto von Dr. Martin Koch
Dr. phil. Martin Koch
Fachstudienberatung
Sprechzeiten
Mi. 11:00 - 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung
Adresse
Im Moore 11B
30167 Hannover
Gebäude
Raum
412
Foto von Dr. Martin Koch Foto von Dr. Martin Koch
Dr. phil. Martin Koch
Fachstudienberatung
Sprechzeiten
Mi. 11:00 - 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung
Adresse
Im Moore 11B
30167 Hannover
Gebäude
Raum
412