Studium
IfBE-Award

Auszeichnung mit dem IfBE-Award

Die Auszeichnung mit dem "IfBE-Award" ist eine seit dem Wintersemester 2020/2021 eingeführte Auszeichnung von Studierenden, die ihre Abschlussarbeit innerhalb des Professionalisierungsbereichs der Berufs- und Wirtschaftspädagogik mit herausragender Leistung abgelegt haben. Zum Wintersemester 2022/2023 wurde die Auszeichnung aufgrund des namensgleichen Auszeichnungsformats des Präsidiums von "Leibniztalent" in den IfBE-Award umbenannt.

Des Weiteren werden mit dem "IfBE-supreme-Award" Studierende gewürdigt, die mit ihrem Engagement oder in einem bestimmten Bereich auf sich aufmerksam gemacht haben.

Die Auszeichnung mit dem "IfBE-Award" ist eine seit dem Wintersemester 2020/2021 eingeführte Auszeichnung von Studierenden, die ihre Abschlussarbeit innerhalb des Professionalisierungsbereichs der Berufs- und Wirtschaftspädagogik mit herausragender Leistung abgelegt haben. Zum Wintersemester 2022/2023 wurde die Auszeichnung aufgrund des namensgleichen Auszeichnungsformats des Präsidiums von "Leibniztalent" in den IfBE-Award umbenannt.

Des Weiteren werden mit dem "IfBE-supreme-Award" Studierende gewürdigt, die mit ihrem Engagement oder in einem bestimmten Bereich auf sich aufmerksam gemacht haben.

Studierende mit der Auszeichnung IfBE-Award und IfBE-supreme-Award (Bis Wintersemester 2022/2023 noch unter dem Namen Leibniztalents)

  • Sommersemester 2022

    LEIBNIZTALENTS

    Master Bildungswissenschaften (Master of Arts)

    Autor*innen der
    Abschlussarbeit:
    Titel der Arbeit
    Fabian Heitmüller "Sport als Beruf?! – die berufliche Sozialisation von Fußballprofispielern"
    Thi Tuyet-Trinh Nguyen"‚Diversität‘, ‚Intersektionalität‘ und ‚kulturelle Vielfalt‘ - eine Untersuchung der interkulturellen Öffnung am Beispiel der Stadtverwaltung Hildesheim"
  • Wintersemester 2021/2022

    LEIBNIZTALENTS

    Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen (Master of Education)

    Autor*innen der
    Abschlussarbeit:
    Titel der Arbeit
    Frederike Baumgard "Kochen lernen in Island - ein Ländervergleich zur Erkundung der Möglichkeiten eines transnationalen Projekts zwischen Deutschland und Island in der Berufsbildung in der Gastronimie und dem Lebensmittelhandwerk"
    Johanna Zielonka"Gamification in der beruflichen Bildung im Berufsfeld Ernährung"

    Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen für Fachbachelor (LBS-Sprint)

    Autor*innen der
    Abschlussarbeit:
    Titel der Arbeit
    Lars Ebermann"Chancen und Grenzen bei der Antragstellung DigitalPakt Schule - Eine Analyse an berufsbildenden Schulen in Niedersachsen"
  • Sommersemester 2021

    LEIBNIZTALENTS

    Bachelor Technical Education (Bachelor of Science)

    Autor*innen der
    Abschlussarbeit:
    Titel der Arbeit
    Svenja Pierron"Coronageneration - Wie sich eine Pandemie auf die soziale Ungleichheit und die künftigen Chancen für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf auswirkt"

    Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen (Master of Education)

    Autor*innen der
    Abschlussarbeit:
    Titel der Arbeit
    Florestan Gülzow "Möglichkeiten und Grenzen außerschulischer Lernorte und erlebnispädagogischer Aktivitäten in Bezug auf die Berufseinstiegsschule"
    Franziska Krüger"Die Selbstwirksamkeit von Lernenden der beruflichen Benachteiligtenförderung im Kontext von Portfolioarbeit"
    Johannes Schwarzer "Cooperatives offenes Lernen (CooL) Erprobung und Evaluation eines neuartigen Lehr-Lernkonzepts im Kontext beruflicher Bildung"

    Master Bildungswissenschaften (Master of Arts)

    Autor*innen der
    Abschlussarbeit:
    Titel der Arbeit
    Vivien Baeslack"Feedback als Schlüsselkompetenz in Unternehmen - Eine praxisorientierte Untersuchung des Beitrags von Feedback auf die Reflexive Handlungsfähigkeit"
    Annika Heine"Pflegekräfte im Arbeitsfähigkeitsmanagement - Belastungen und Ressourcen von Pflegekräften in Krankenhäusern während der Corona-Pandemie"
    Justin Heinrich"Auswirkungen der Digitalisierung auf Lehr- und Lernprozesse in Unternehmen"
  • Wintersemester 2020/2021

    LEIBNIZTALENTS-SONDERPREIS

    Master Bildungswissenschaften (Master of Arts)

    Autor*innen der Abschlussarbeit:Titel der Arbeit
    Janna Hauschild"´Blackboxing´ durch Technik - berufliche Kompetenzentwicklung unter den Bedingungen der Digitalisierung"

    LEIBNIZTALENTS

    Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen (Master of Education)

    Autor*innen der Abschlussarbeit:Titel der Arbeit
    Melanie Banker"Tiergestützte Intervention mit Hühnern. Möglichkeiten der Interaktion zwischen Menschen und Tieren am Beispiel einer Projektarbeit für berufsbildende Schulen"
    Jan-Eike Koitka"Analyse von Sprachanforderungen im handlungsorientierten Unterricht am Beispiel einer Lernsituation für Sprachförderklassen in der Fachrichtung Holztechnik"

    Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen für Fachbachelor (LBS-Sprint)

    Autor*innen der Abschlussarbeit:Titel der Arbeit
    Christian Preschel"Einsatzgebiete und Einsatzmöglichkeiten von audiovisuellen Medien in der beruflichen Bildung"

    Master Bildungswissenschaften (Master of Arts)

    Autor*innen der Abschlussarbeit: Titel der Arbeit
    Tabea Maja König"Zur pädagogischen Professionalität von betrieblichem Ausbildungspersonal"
    Vanessa Niermann"Digitale Lernumgebungen - eine fallbasierte Untersuchung im Rahmen berufsbegleitender Aufstiegsfortbildungen"

Bewertungskriterien zu den Auszeichnungen

VERGABEZEITPUNKT

Die Auszeichnungen werden zum Ende eines jeden Semesters verliehen.

AUSZEICHNUNGSKRITERIEN

Die zur Beurteilung der Abschlussarbeiten herangezogenen Kriterien beziehen sich auf die veröffentlichten studiengangsspezifischen „Hinweise zu Studien- und Prüfungsleistungen“. Bitte beachten Sie auch die Hinweise der einzelnen Teams zu diesem Thema. Eine Auszeichnung kann nur dann erfolgen, wenn bezüglich aller Kriterien Mindeststandards erfüllt wurden und die Abschlussarbeit insgesamt herausragende Qualitätsmerkmale aufweist.

ERMITTLUNGSMETHODIK

Ausgehend vom Gesamtergebnis des Abschlussmoduls werden Studierende mit einer den Anforderungen in besonderem Maße entsprechenden Leistung ausgezeichnet.

BERÜCKSICHTIGTE STUDIENGÄNGE

Die Abschlussarbeiten aller am IfBE vertretenden Studiengänge (Bachelor- und Masterstudiengänge) im Professionalisierungsbereich der Berufs- und Wirtschaftspädagogik werden berücksichtigt.

Sie haben Fragen zu den Auszeichnungen?

Foto Johannes Schäfers Foto Johannes Schäfers
Johannes Drews
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Im Moore 11B
30167 Hannover
Gebäude
Raum
516
Foto Johannes Schäfers Foto Johannes Schäfers
Johannes Drews
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Im Moore 11B
30167 Hannover
Gebäude
Raum
516