• Zielgruppen
  • Suche
 
Suche nach
in in allen Feldern AutorTitelBeschreibung
Kategorie
Jahr
 

2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000 1999 1998 1996 alle Jahre

Monographien

Hagedorn, U./Plügge, M. (2015): Topics in European Politics. Reihe Politik und Wirtschaft – bilingual. Materialband für die Sozialkunde in der beruflichen Oberschule, CCBuchner-Verlag (Lehrbuch).

Köster, P. F. (2015): Kompetenzentwicklung und organisationale Veränderung. Eine Ethnographie zu Veranstaltern von Musikevents, Leverkusen: Budrich UniPress Ltd.
ISBN: 978-3-86388-701-8

Müller, J. K. (2015): Reflexion als Voraussetzung für Kompetenz- und Organisationsentwicklung in der wissensintensiven Arbeit, Eusl-Verlagsgesellschaft mbH, Detmold
ISBN: 978-3-940625-51-9

Zeitschriften-Artikel

Dittmann, Christian/Kreutz, Maren (2015): Berufserfahrung trifft auf Studium – Wenn aus Berufspraktikern (wieder) Studierende werden. In: berufsbildung - Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, Jg. 69, H. 153

Gillen, J. (2015): Universitäten als Entwicklungsräume – Überlegungen zum Bildungsauftrag von Universitäten im 21. Jahrhundert, In: Nova Acta Leopoldina NF 121, Nr. 407, 81-91

Kreutz, Maren (2015): Lehr-/Lernarrangements in der wissenschaftlichen Weiterbildung – Herausforderungen und Erfolgsfaktoren für eine wirksame Didaktik. Tagungsbericht zu der Jahrestagung der DGWF, 23.-25. September, Freiburg, In: Hochschule und Weiterbildung, 2 (2015), S. 64-65

Beiträge in Sammelbänden

Berg, S./Hagedorn, U./Heinrich, M. (2015): Strukturhomologien der Segmentierung von Schülerschaft durch Wettbewerb unter Schulen und dem „Quasi-Ausbildungsmarkt“. Governanceanalysen am Beispiel der Übergänge von der Primarstufe in die Sekundarstufe I und der Eingliederung von Studienabbrechern in den Ausbildungsmarkt, Educational Governance aus ökonomischer Perspektive. VS-Verlag. S. 201-220

Dittmann, Christian/Gronewold, Julia K. (2015): Berufsbegleitende Studienkonzepte im MINT-Bereich – Die Verbindung beruflichen und akademischen Wissens als zentrale Herausforderung der Studiengangskonzeption , in: Elsholz, Uwe (Hrsg.): Beruflich Qualifizierte im Studium. Analysen und Konzepte zum Dritten Bildungsweg. Bielefeld, S. 163-175 weitere Informationen

Gillen, J. (2015): Interdisziplinarität, In: Pahl, J.-P. (Hrsg.): Lexikon Berufsbildung. Bielefeld. S.466 - 467

Hagedorn, U. (2015): Abstraktionskompetenz. In: Jörg-Peter Pahl, Volkmar Herkner, Bernd Vermehr (Hrsg.): Lexikon Berufsbildung. Ein Nachschlagewerk für die nicht- akademischen und akademischen Bereiche. W. Bertelsmann Verlag GmbH & Co. KG Bielefeld

Hagedorn, U. (2015): Individualisierte Pflicht oder individuelle Chance? Bildungssoziologische Systematisierung der Inwertsetzung des informellen Lernens in der Berufsbildung, In: Niedermair, Gerhard (Hrsg.): Informelles Lernen in der Berufsbildung. Schriftenreihe für Berufs- und Betriebspädagogik, Bd. 9.Trauner Verlag Linz. S. 89-106

Hagedorn, U./Berg, S. (2015): Zur Relevanz lehrkraftseitiger Deutungsmuster für die kognitive Aktivierung im Ökonomieunterricht, In: Arndt, Holger (Hrsg.): Kognitive Aktivierung in der Ökonomischen Bildung. Wochenschauverlag. S. 144-154

Köster, P. F. (2015): Flexible Lerninsel – ein e-didaktisches Konzept zur Flexibilisierung von Lernarrangements, In: Tagungsband der DGWF-Jahrestagung 2015 in Freiburg: „Lehr-/ Lernarrangements in der wissenschaftlichen Weiterbildung – Herausforderungen und Erfolgsfaktoren für eine wirksame Didaktik“, S. 108-110. (https://dgwf.net/fileadmin/user_upload/Jahrestagung/2015/Tagungsband_DGWF-Jahrestagung_2015.pdf#page=18&zoom=auto,-107,38 Stand: 15.01.2016)

Kreutz, Maren/Meyer, Rita (2015): „Große Schatten werfen ihre Ereignisse hinter sich“ – Alte und neue Herausforderungen einer berufsbezogenen Didaktik an Hochschulen, in: Elsholz, Uwe (Hrsg.): Beruflich Qualifizierte im Studium. Analysen und Konzepte zum Dritten Bildungsweg. Bielefeld, S. 231-244

Meyer, R. (2015): Beruf als soziales Konstrukt zwischen Entberuflichung und Professionalisierung – Entgrenzungen „vorwärts nach weit“ in Richtung einer professionsorientierten Beruflichkeit, in: Ziegler, Birgit (Hrsg.): Verallgemeinerung des Beruflichen - Verberuflichung des Allgemeinen, Bertelsmann/Bielefeld 2015, ISBN 978-3-7639-5457-5, S. 23-36

Meyer, Rita/Kreutz, Maren (2015): Die Verzahnung beruflichen und wissenschaftlichen Wissens – Perspektiven für Forschung und Praxis am Beispiel des Dritten Bildungswegs, in: Dietzen, A. u.a. (Hrsg.): Soziale Inwertsetzung von Wissen, Erfahrung und Kompetenz in der Berufsbildung, Beltz Juventa/ Weinheim 2015, ISBN 978-3-7799-1591-1, S. 160-176

Siewert, J., Hagedorn, U. (2015): Initiierung und Begleitung unterrichtlicher Lernprozes- se als Beitrag zum Gelingen einer inklusiven Schule. In: Siedenbiedel, Catrin; Theurer, Caroline (Hrsg.): Grundlagen inklusiver Bildung Teil 2: Entwicklung zur inklusiven Schule und Konsequenzen für die Lehrerbildung. Reihe Theorie und Praxis der Schulpädagogik, Bd. 29; 387 S. Prolog Verlag. S. 332-347

Vorträge

Dittmann, Christian (2015): Sozialpartnerveranstaltung „Berufskompass Chemie“ des Arbeitgeberverbands Chemie Rheinland-Pfalz e.V. und der IG BCE Rheinland-Pfalz/Saarland: „Kompetenzen für die Zukunft - Qualifizierungswege und Karriereplanung junger Fachkräfte in der Industrie“, 25.06.2015

Gillen, J. (2015): Lehre an der Hochschule in Zeiten der Kompetenzorientierung - Theoretische und praktische Perspektiven. Vortrag im Rahmen der Tagung „Didaktik an Fachhochschulen – Kompetenzorientierung auf die Berufspraxis
 Lehren und Lernen“ am 12. Juni 2015 an der Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW)

Gillen, J. (2015): Bildet die heutige Hochschullandschaft die gegenwärtige moderne Wissensarchitektur noch ab? Vortrag im Kolloquium zur Vorbereitung des Leopoldina-Symposiums „Die Bedeutung von Bildung in einer Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft. Welchen Bildungsauftrag hat die Universität?“ am 26. Februar 2015 an der Universität Oldenburg

Gillen, J. (2015): Dualität als Prinzip beruflichen Lernens. Vortrag bei der Fachtagung „Vorfahrt für duale Berufsausbildung“ des Bündnis duale Berufsausbildung in Niedersachsen am 25. November 2015

Gillen, J. (2015): Transnationale Lernkulturen beruflicher Aus- und Weiterbildung am Beispiel von Deutschland und China. Vortrag gemeinsam mit Dr. Marius Herzog bei der Jahrestagung der DGfE Sektion Erwachsenenbildung „Differente Lernkulturen - regional, national, transnational“ am 30. September 2015 in Hannover

Gillen, J. (2015): Kompetenzorientierte Ausbildung - Herausforderungen und Konsequenzen für die Rolle der Ausbilder. Keynote beim (Aus)Bildungskongress der Bundeswehr am 02. September 2015 an der Helmut Schmidt Universität Hamburg

Gillen, J. (2015): Betriebliche Phasen qualifiziert gestalten – am Beispiel der Höheren Handelsschule und der Höheren Technikschule in Hamburg. Vortrag und Moderation im Fachforum 3 beim HIBB-Fachtagung Berufsbildung 2020 am 17. September 2015 in Hamburg

Gillen, J. (2015): Women in TVET – the status of gender equality in ASEAN countries within the concept of diversity. Vortrag beim 7th annual expert meeting of the initiative on Employment and Skills Strategies in Southeast Asia (ESSSA) and GIZ/ RECOTVET Policy Dialogue (OECD Southeast Asia Regional Policy Network on Education and Skills) 7. Oktober 2015, Siam Reap, Cambodia

Gillen, J. (2015): Berufliche Aus- und Weiterbildung als zweite Chance? Eine Bestandsaufnahme für den Umgang mit Diversität. Gastvortrag an der Universität Paderborn am 10. Juni 2015

Gronewold, J. K. (2015): Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion „Berufs- und Wirtschaftspädagogik“ der DGfE in Zürich: „Struktur und Organisation berufsbegleitender MINT-Studiengänge"; 07.09.2015

Hagedorn, U. (2015): Zur Relevanz lehrkraftseitiger Deutungsmuster für die kognitive Aktivierung im Ökonomieunterricht. Vortrag (zusammen mit Sabrina Berg) im Rahmen der DeGÖB-Jahrestagung vom 24. bis 27. Februar in Oldenburg.

Hiestand, Stefanie (2015): Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion "Berufs- und Wirtschaftspädagogik" der DGfE in Zürich: "BITS & BIER: Kompetenz- und Organisationsentwicklung im branchenspezifischen Kontext"; 09.09.2015

Köster, P. F. (2015): „Flexible Lerninsel – ein e-didaktisches Konzept zur Flexibilisierung von Lernarrangements“, DGWF-Tagung, 25.09.2015, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Kreutz, M. (2015): Hochschulrektorenkonferenz, Auftaktveranstaltung „Flexibilisierung und Mobilität im Europäischen Hochschulraum“, Universität Konstanz: „Studium trifft Berufserfahrung – Neue Ansprüche an das akademische Lehrformat?!“, 25.03.2015

Meyer, R. (2015): Verabschiedung von Prof. Dr. Georg Spöttl am Institut für Technik und Bildung (ITB) in Bremen: „Anmerkungen zum Diskurs um das Verhältnis von akademischer und beruflicher Bildung“, 10.04.2015

Meyer, R. (2015): Konferenz der HRK „Nexus – Übergänge gestalten, Studienerfolg verbessern“ in Konstanz : „Fachlichkeit und ‚moderne Beruflichkeit‘: Kompetenzorientierung vs. Professionalisierung?“, 25.03.2015

Meyer, R. (2015): Tagung „Perspektiven von Beruflichkeit - Was bedeutet moderne Beruflichkeit für Mitbestimmungspraxis und Bildungspolitik“ der Hans-Böckler-Stiftung in Frankfurt/Main: „Betrieb trifft auf moderne Beruflichkeit“, 23.01.2015

Meyer, R. (2015): Arbeit der Zukunft "Qualifizierung", Kommission "Arbeit der Zukunft" der HBS - Expertenanhörung, 11.12.15

Meyer, R. (2015): "Zukunft der Arbeit" Veränderungen der Arbeitswelt - Anforderungen an die Kompetenzen der Beschäftigten, E.DIS AG Ausbildertagung in Bad Saarow, 14./15.10.15

Meyer, R. (2015): Gestaltung des betrieblichen Lernens in dualen Ausbildungsformaten, Berufspädagogische Impulse zum "Betrieblichen Lernen - zwischen Ausbildungsrahmenplan praktischer Erfahrung", HA-Workshop des BIBB zum Thema "Duales Studium" in Bonn, 27.04.15

Meyer, R. (2015): Impuls: Fachlichkeit und 'moderne Beruflichkeit': Kompetenzorientierung vs. Professionalisierung? "Nexus - Übergänge gestalten, Studienerfolg verbessern" in Konstanz, 25./26.04.15

Müller, Julia K./Hiestand, Stefanie (2015): Vortrag für die Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen Ost gGmbH im Rahmen des ABIK Projekts in Hannover: "Vereinbarkeit von Arbeiten, Lernen und Leben"; 31.03.2015

Struck, P./Dittmann, C. (2015): Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften an der Universität Zürich: „Weiterbildung im Metallhandwerk. Rahmenbedingungen und Handlungsfelder aus der Perspektive von Betrieben und Beschäftigten“, 07.09.2015