• Zielgruppen
  • Suche
 
Suche nach
in in allen Feldern AutorTitelBeschreibung
Kategorie
Jahr
 

2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000 1999 1998 1996 alle Jahre

Monographien

Gillen, J./ Elsholz, U./ Meyer, R. (2010): Soziale Ungleichheit in der beruflichen und betrieblichen Weiterbildung, Arbeitspapier 191 - Bildung und Qualifizierung im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung (Hrsg.). Düsseldorf

Manshusen, E. (2010): Fraktale Organisationsstrukturen und Lehrerteams als Instrumente der Entwicklung berufsbildender Schulen zu Regionalen Kompetenzzentren, Sierke Verlag; Auflage: 1., Auflage, ISBN-10: 3868442618, ISBN-13: 978-3868442618 weitere Informationen

Herausgeberschaften

Büchter, K./ Gramlinger, F./ Meyer, R. (2010): Berufliche Weiterbildung, bwp@ Ausgabe Nr. 19, Dezember 2010

Zeitschriften-Artikel

Eder, A. (2010): Bedingungsfaktoren der Nutzung digitaler Medien an berufsbildenden Schulen - Eine empirische Standortbestimmung aus der Sicht von Lehrkräften (Teil 2), in: Die berufsbildende Schule, Mai 2010, Jahrgang 62, Heft 5. S. 154-158. ISSN 0005-951X.

Eder, A. (2010): Bedingungsfaktoren der Nutzung digitaler Medien an berufsbildenden Schulen - Eine empirische Standortbestimmung aus der Sicht von Lehrkräften (Teil 1), in: Die berufsbildende Schule, April 2010, Jahrgang 62, Heft 4. S. 125-128. ISSN 0005-951X

Gillen, J. (2010): Kompetenzorientierung in der Curriculumarbeit für Informatikberufe, In: lernen & lehren, Heft 99, S.121-123

Gillen, J. (2010): Kontrovers: Kompetenzorientierung aus Sicht der beruflichen Bildung, In: Berufliche Bildung Hamburg, Nr. 3/2010, S. 29

Gillen, J. (2010): Schulversuch BFSvq+Praxis, In: Berufliche Bildung Hamburg, Nr. 1/2010, S. 22

Gillen, J./ Meyer, R. (2010): Selektionsmechanismen in der beruflichen und betrieblichen Weiterbildung – Forschungsstand und Handlungsbedarfe, In: BWP@ Ausgabe 19/ 2010 (http://www.bwpat.de/content/ausgabe/19/gillen-meyer/)

Kreutz, M./ Schleiff, A./ Wanken, S. (2010): Durchlässigkeit von beruflicher und hochschulischer (Weiter-) Bildung - Die Paradoxie von Anspruch und Wirklichkeit aus steuerungstheoretischer Perspektive, In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik – online, Ausgabe 19

Tramm, T./ Gillen, J. (2010): Lernen und Lernfeldentwicklung in der dualen Ausbildung, In: Berufliche Bildung Hamburg, Nr. 3/2010, S. 13-15

Beiträge in Sammelbänden

Büchter, K./ Meyer, R. (2010): Beruf und Beruflichkeit als organisierendes Prinzip beruflicher Bildung, in: Nickolaus, R. u.a.: Handbuch Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Klinkhardt UTB, S. 323 – 326

Gillen, J. (2010): Vertiefungsrichtung Raumgestaltung, In: Pahl, J.-P./ Herkner, V. (Hrsg.): Handbuch der beruflichen Fachrichtungen. Bielefeld. S. 632-644

Meyer, R./ Modrow-Thiel, B. (2010): Analyse von Arbeitsanforderungen und Ermittlung von Kompetenzen als Basis arbeitsintegrierter Qualifizierungskonzepte in der Investitionsgüterindustrie, in: Münk/Schelten (Hg): Kompetenzermittlung für die Berufsbildung. Verfahren, Probleme und Perspektiven im nationalen, europäischen und internationalen Raum, Bielefeld, S. 61-76

Meyer, R./ Modrow-Thiel, B./ Müller, J. K./ Pier, M. (2010): Arbeitsintegrierter Kompetenzaufbau, in: Aurich, J./ Clement, M. (Hrsg.): Produkt-Service Systeme - Gestaltung und Realisierung, Springer Heidelberg, S. 67-94

Rezensionen

Müller, Julia K. (2010): Rezension zu: Dehnbostel, Peter (2010): Betriebliche Bildungsarbeit Kompetenzbasierte Aus- und Weiterbildung im Betrieb, Baltmannsweiler, In: Berufsbildung Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, Dezember 2010, Heft 126

Vorträge

Gillen, J. (2010): Relevanz informell erworbener Kompetenzen für Unternehmen, Vortrag bei der Workshop des Forschungsinstituts Betriebliche Bildung (f-bb) und des Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg „Informell erworbene Kompetenzen im Unternehmen nutzen – Einsatz von Kompetenzpässen in der betrieblichen Praxis“ am 20. Oktober 2010 in Stuttgart

Gillen, J. (2010): Dreifachqualifizierung am Übergang von der Schule in den Beruf – Strukturen, Prozesse und Effekte des Hamburger Schulversuchs EARA, Vortrag zusammen mit Jun.-Prof. Dr. Karin Wirth bei der Herbsttagung der Sektion für Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGFE am 16. September 2010 an der Wirtschaftsuni-versität in Wien

Gillen, J. (2010): Kompetenzorientierte Curricula für Informatikberufe – Entwicklung und Erprobung neuer curricularer Ansätze im Rahmen eines Hamburger Schulversuchs, Vortrag bei der Fachtagung der BAG Elektrotechnik, Informatik und Metalltechnik „Lernfelder – neue Horizonte oder Orientierungsverlust“ am 24. April 2010 in Heidelberg

Hagedorn, U. (2010): „Kritik des Selbstorganisierten Lernens in der Berufsausbildung. Eine Konzeptdiskussion in erkenntnistheoretischer Absicht. – Problemaufriss, Kerngedanken und Schlussfolgerungen.“ Gehalten im Rahmen der Verleihung des Studienpreises des Kreises Siegen-Wittgenstein für herausragende praxisorientierte wissenschaftliche Abschlussarbeiten im kulturellen, gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Bereich, März 2010.

Köster, P. F. (2010): „Selbstgemachte Krise – selbstgemachte Entscheidungsmöglichkeiten“, Promovierendentagung der Hans-Böckler-Stiftung, 27.05.2010, Springe/Hannover

Meyer, R. (2010): Vortrag im Rahmen der wissenschaftlichen Fachtagung des Projektes EsysPro „Professionalisierung in der Energieberatung“ in Aachen: Warum kommt ein Bauzeichner in der Energieberatung zurecht? Berufs- und betriebspädagogische Perspektive“, 06.09.2010

Meyer, R. (2010): Vortrag im Rahmen der Tagung der Projektgruppe „Diskontinuierliche Erwerbsbiografien“ – Beruflichkeit von Arbeit – Gesellschaftliche und erwachsenenpädagogische Entwicklungen in Hofgeismar: „Generationenspezifische Zugänge zu Arbeit und Beruf“, 09.02.2010

Meyer, R. (2010): Vortrag auf der konstituierenden Sitzung des Berufsbildungsausschusses der IHK Trier: „Wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität Trier – die Aktivitäten des Fachgebietes Weiterbildung“, 26.10.2010

Meyer, R. (2010): Vortrag auf dem gemeinsamen Treffen der Gütegemeinschaften der Automobilindustrie in Erlensee (Zentralverband der dt. Kraftfahrzeugindustrie - ZDK): „KFZ – Kompetent für die Zukunft“ – Qualifizierung für Service und Beratung in der Automobilindustrie, 29.04.2010

Mülller, Julia K. (2010): Vortrag auf der Herbsttagung der Sektion "Berufs- und Wirtschaftspädagogik" der DGfE in Wien: "Lernen in der Wissensarbeit – Implikationen von Kompetenz- und Organisationsentwicklung"; 15.09.2010