• Zielgruppen
  • Suche
 

Publikationen von Prof. Dr. Rita Meyer

Monographien

Beutnagel, B./Dittmann, C./Meyer, R./Baumhauer, M. (2018): Berufsbegleitende Studiengänge im MINT-Sektor - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit, Study 375 der Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf

www.boeckler.de/pdf/p_study_hbs_375.pdf

Antoni, C.; Haunschild, A.; Hiestand, S.; Oertel, R.; Meyer, R. (2013): „Niemand weiß immer alles“. Über den Zusammenhang von Kompetenz- und Organisationsentwicklung in der Wissensarbeit, Berlin

Eirmbter-Stolbrink, E./ Kreutz, M./ Meyer, R./ Wanken, S. (2011): Strukturen wissenschaftlicher Weiterbildung – Wissenschaft und Praxis, Heft 43 der Schriftenreihe Wissenschaft und Praxis der Universität Trier

Hiestand, S.; Köster, P. F.; Meyer, R. (2011): Arbeitsagentur und Qualifizierung in der Krise, Arbeitspapier 227 der Hans-Böckler-Stiftung

http://www.boeckler.de/pdf/p_arbp_227.pdf

Köster, P. F.; Hiestand, S.; Haunschild, A.; Meyer, R. (2011): Vor der Krise ist nach der Krise. Strategien betrieblicher Qualifizierung im Spannungsfeld von Anforderungen und individueller Deutung, Technologieberatungsstelle Rheinland Pfalz (Hrsg.), Mainz

Gillen, J./ Elsholz, U./ Meyer, R. (2010): Soziale Ungleichheit in der beruflichen und betrieblichen Weiterbildung, Arbeitspapier 191 - Bildung und Qualifizierung im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung (Hrsg.). Düsseldorf

www.boeckler.de/pdf/p_arbp_191.pdf

Meyer, R. (2006): Theorieentwicklung und Praxisgestaltung in der beruflichen Bildung – Berufsbildungsforschung am Beispiel des IT-Weiterbildungssystems, Bertelsmann Verlag, Bielefeld

Diettrich, A./ Heimann, K./ Meyer, R. (2004): Berufsausbildung im Kontext von Mobilität, interkulturellem Lernen und vernetzten Lernstrukturen, Edition 112 der Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf

Meyer, R. (2000): Qualifizierung für moderne Beruflichkeit – Soziale Organisation der Arbeit von Facharbeiterberufen bis zu Managertätigkeiten, Waxmann, Münster/New York

Herausgeberschaften

Meyer, R./ Kreutz, M. (Heftbetreuung) (2017): Beruflichkeit, berufsbildung, Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, April 2017, Heft 163

Becker, M.; Dittmann, C.; Gillen, J; Hiestand, S.; Meyer, R. (2017): Einheit und Differenz in den gewerblich-technischen Wissenschaften – Berufspädagogik, Fachdidaktiken und Fachwissenschaften. Berlin u.a

Antoni, C.; Friedrich, P.; Haunschild, A.; Josten, M; Meyer, R. (2014): Work-Learn-Life-Balance in der Wissensarbeit. Herausforderungen, Erfolgsfaktoren und Gestaltungshilfen für die betriebliche Praxis, Wiesbaden

Büchter, K./ Gramlinger, F./ Meyer, R. (2010): Berufliche Weiterbildung, bwp@ Ausgabe Nr. 19, Dezember 2010

Diettrich, A./ Meyer, R. (2008): WS 25 Berufsbildungspersonal , bwp@ Spezial 4 - Hochschultage Berufliche Bildung 2008, (21-10-2008)

www.bwpat.de/ht2008/ws25/editorial_ws25-ht2008_spezial4.pdf

Elsholz, U.; Gillen, J.; Meyer, R. u.a. (2005): Berufsbildung heißt: Arbeiten und Lernen verbinden. Bildungspolitik – Kompetenzentwicklung – Betrieb, Waxmann, Münster/New York 2006, S. 213-226

Dehnbostel, P./ Meyer, R. u.a. (2004): Kompetenzen entwickeln und moderne Weiterbildungsstrukturen gestalten. Schwerpunkt: IT-Weiterbildung, Waxmann, Münster/New York

Zeitschriften-Artikel

Beutnagel, B./Dittmann, C./Meyer, R. (2018): Programmatik trifft auf Realität: Berufsbegleitende Studiengänge im MINT-Sektor als Beitrag zur Verzahnung von beruflicher und akademischer Bildung?!, In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik – online, Ausgabe 34, 1-13

Online: http://www.bwpat.de/ausgabe34/beutnagel_etal_bwpat34.pdf (30.06.2018)

Meyer, R. (2018): Beruflichkeit in Zeiten der Akademisierung, In: Online-Zeitschrift Denk-doch-Mal.de

weitere Informationen

Meyer, R./Beutnagel, B. (2018): Programmatik versus Realität: Vermittlung von Theorie und Praxis in hybriden Bildungsformaten, In: berufsbildung - Zeitschrift für Theorie-Praxis Dialog, Heft 170, S. 19-20 | Datei |

E. Clasen, F. Krause, A. Haunschildt, R. Meyer, H.-G. Ridder (2017): Mitbestimmung als Voraussetzung für eine "nachhaltige Nachhaltigkeit" in der betrieblichen Organisationsentwicklung?, In: Arbeits- und Industriesoziologische Studien, Jahrgang 10, Heft 2, November 2017, S. 103-120

weitere Informationen

Meyer, R./Haunschild, A. (2017): Individuelle Kompetenzentwicklung und betriebliche Organisationsentwicklung im Kontext moderner Beruflichkeit –berufspädagogische und arbeitswissenschaftliche Befunde und Herausforderungen, In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik - online, Ausgabe 32, 1-20.

Online: http://www.bwpat.de/ausgabe32/meyer_haunschild_bwpat32.pdf (22-06-2017).

Dittmann, Christian/Meyer, Rita (2016): Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm?! Generationale Einflüsse auf berufliche Orientierungsprozesse und Studienwahl im Kontext der Hochschulöffnung für beruflich Qualifizierte, bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik – online, Spezial 12 Berufsorientierung im Lebenslauf – theoretische Standortbestimmung und empirische Analysen, hrsg. v. Faulstich-Wieland, Hannelore/ Rahn, Sylvia/Scholand, Barbara weitere Informationen

Meyer, R. (2016): Da bewegt sich mehr als man denkt … und doch noch zu wenig, In: DENK-doch-MAL.de weitere Informationen

Meyer, R. / Hiestand, S. (2016): Arbeit, Lernen und Leben in Balance?! Neue Instrumente für die Unternehmenspraxis. In Technologie-Information: Die Zukunft der Arbeit. Heft 4, Hannover, S. 13

Dittmann, Christian/Kreutz, Maren/Meyer, Rita (2014): Gefilterte Fahrstuhleffekte?! Herausforderungen des berufsbegleitenden Studiums in der Perspektive berufserfahrener Lernender, In: bwp@Berufs- und Wirtschaftspädagogik – online, Ausgabe 26

dittmann_etal_bwpat26.pfd

Meyer, R. (2014): Berufsorientierung im Kontext des Lebenslangen Lernens – berufspädagogische Annäherungen an eine Leerstelle der Disziplin, In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik – online, Ausgabe 27, 1-21

meyer_bwpat27.pdf

Meyer, R. (2013): „Studium als wissenschaftliche Berufsausbildung? Wissenschaftliche Weiterbildung im Kontext von Institutionalisierung und Ausdifferenzierung“, in: Vogt, H. (Hrsg.): DGWF Jahrestagung 2012. Wächst zusammen, was zusammen gehört? Wissenschaftliche Weiterbildung – Berufsbegleitendes Studium – Lebenslanges Lernen, DGFW Beiträge Heft 53, Bielefeld, S. 59-63

Meyer, R. (2013): „Professionalisierung für moderne Beruflichkeit durch wissenschaftliche Berufsausbildung. Potenzial und Probleme aktueller Entwicklungen in der Berufsbildungslandschaft“, in: Denk-doch-mal.de, Netzwerk Gesellschaftsethik e.V.; Beruf und Studium, Ausgabe 2-2013

http://www.denk-doch-mal.de/node/502

Meyer, R.; Müller, J. K. (2013): „Work-Learn-Life-Balance in der wissensintensiven Arbeit“, in: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 42. Jg., Heft 1/2013, S. 23-27

Work-Learn-Life-Balance in der wissensintensiven Arbeit

Kreutz, M./ Meyer, R./ Wanken, S. (2012): Organisationsformen wissenschaftlicher Weiterbildung, In: Hessische Blätter für Volksbildung, 2/2012, S. 135-142

Meyer, R. (2012): „Professionsorientierte Beruflichkeit? Theoretische und konzeptionelle Überlegungen zur Öffnung der Hochschulen als Lernorte der beruflichen Bildung“. , In: bwp@Berufs- und Wirtschaftspädagogik – online, Ausgabe 23, 1-17. Online: http://www.bwpat.de/ausgabe23/meyer_bwpat23.pdf (12-12-2012).

http://www.bwpat.de/ausgabe23/meyer_bwpat23.pdf

Meyer, R. (2011): Bestimmt unbestimmt! Qualifikation und Professionalität des Personals in der Berufsbildung, in: denk-doch-mal, online-Magazin für Arbeit, Bildung und Gesellschaft 03/2011

http://www.denk-doch-mal.de/node/375

Gillen, J./ Meyer, R. (2010): Selektionsmechanismen in der beruflichen und betrieblichen Weiterbildung – Forschungsstand und Handlungsbedarfe, In: BWP@ Ausgabe 19/ 2010 (http://www.bwpat.de/content/ausgabe/19/gillen-meyer/)

http://www.bwpat.de/content/ausgabe/19/gillen-meyer/

Meyer, R. (2010): Professionalisierung und Professionalität für Tätigkeiten in der Berufsbildung, in: Karin Büchter (Hrsg.): Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online; Fachgebiet: Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Professionalität in der Berufsbildung, S. 1-19 © Juventa Verlag Weinheim und München, 2010 1.11.2010 / DOI 10.3262/EEO12100135

Professionalisierung und Professionalität für Tätigkeiten in der Berufsbildung

Elsholz, U./ Meyer, R. (2009): Berufliche und betriebliche Weiterbildung als Gegenstand der Berufs- und Wirtschaftspädagogik – Desiderata und neue Perspektiven für Theorie und Forschung, in: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik - online, Ausgabe 16, Juni 2009, S. 1-17

www.bwpat.de/content/uploads/media/meyer_elsholz_bwpat16.pdf

Meyer, R. (2009): Mehr als eine Wirklichkeit...?! Konstruktion, Reflexion und Kompetenzentwicklung im Beratungsprozess, in: dvb-forum, Zeitschrift des Deutschen Verbandes für Bildungs- und Berufsberatung Ausgabe 2/2009, S. 16-20

Meyer, R./ Modrow-Thiel, B. (2009): Analyse von Arbeitsanforderungen und Ermittlung von Qualifikationen und Kompetenzen als Basis arbeitsintegrierten Kompetenzaufbaus in der Investitionsgüterindustrie – Ergebnisse des Projektes GRiPSS, in: berufsbildung Heft 116/117, Juni 2009, S. 19-21

Bories, F./ Meyer, R. (2008): Keine Qualität ohne professionelles Personal! Mangelnde Professionalisierung als Qualitätsdefizit in der Weiterbildung, in: Weiterbildung Heft 1/08, S. 30-32

Manski, K./ Meyer, R. (2008): Medien als bedeutungsgenerierende Instanz – Herausforderungen für die Berufsbildungsforschung in Theorie und Praxis, in: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik - online, Ausgabe 15, Oktober 2008, 1-21

www.bwpat.de/ausgabe15/manski_meyer_bwpat15.shtml

Meyer, R. (2008): Professionalisierung als Konzept zur Qualitätssicherung – Perspektiven für das Berufsbildungspersonal und -forschung, in: WS 25 Berufsbildungspersonal. bwp@ Spezial 4 - Hochschultage Berufliche Bildung 2008, 1-16

www.bwpat.de/ht2008/ws25/meyer_ws25-ht2008_spezial4.pdf

Dehnbostel, P./ Meyer, R. (2007): Europäischer und deutscher Qualifikationsrahmen – Stärkung der Anerkennung beruflich erworbener Kompetenzen?, in: Weiterbildung, Heft 6/07, S. 8-11

Meyer, R. (2006): Bildungsstandards im Berufsbildungssystem - Ihre Relevanz für das berufliche Lernen zwischen Anspruch und Wirklichkeit, in: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Heft 1/2006, S. 49-63

Meyer, R. (2006): Besiegelt der Europäische Qualifikationsrahmen den Niedergang des deutschen Berufsbildungssystems?, in: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik - online, Ausgabe 11, November 2006, 1-19. Online: http://www.bwpat.de/ausgabe11/meyer_bwpat11.pdf (21-10-2008)

http://www.bwpat.de/ausgabe11/meyer_bwpat11.pdf

Meyer, R./ Vespermann, P./ Patschula, S. (2006): Anrechnung beruflicher Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge am Beispiel der Weiterbildung im IT-Sektor, in: Scientific Reports der Hochschule Mittweida

Meyer, R. (2005): Lernorganisatorische Gestaltung arbeitsprozessorientierter Qualifizierung, in: Weiterbildung, Heft 5/2005, S. 16-18

Meyer, R. (2005): Betriebliche Berufsbildung im Spannungsfeld divergierender Interessen und Handlungslogiken, in: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik - online, Ausgabe 9, Dezember 2005, 1-15. Online: http://www.bwpat.de/ausgabe9/meyer_bwpat9.pdf (21-10-2008)

http://www.bwpat.de/ausgabe9/meyer_bwpat9.pdf

Meyer, R. (2005): “Professional Development in IT – Potentials and Limitations of the German System”

Internetquelle: www.vet-research.net

Meyer, R. (2004): Arbeitsprozessorientierte Weiterbildung in Klein- und Mittelbetrieben. Möglichkeiten und Grenzen der Umsetzung am Beispiel des IT-Weiterbildungssystems, in: Dehnbostel, P./Pätzold, G. (Hrsg.): Innovationen und Tendenzen der betrieblichen Berufsbildung, Beiheft 18 der Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Stuttgart 2004, S. 212-221

Innovationen und Tendenzen der betrieblichen Berufsbildung

Meyer, R. (2004): Entwicklungstendenzen der Beruflichkeit - neue Befunde aus der industriesoziologischen Forschung. Ko-Referat zu Martin Baethge auf dem 14. Kongress der DGFE am 23.3.2004 in Zürich, in: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 100. Band, Heft 3/2004, S. 348-354

Meyer, R. (2003): Bildungspolitische Impulse aus der Weiterbildung im IT-Bereich, in: Clement, U./Lipsmeier, A.: Berufsbildung zwischen Struktur und Innovation, Beiheft 17 der Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Stuttgart 2003, S. 39-58

Meyer, R. (2003): Hartz-Reform und Employability - Ein neues Konzept für die berufliche Bildung?, in: berufsbildung, Heft 83/2003, S. 2

Meyer, R. (2003): Regionalisierung, Marktorientierung und Netzwerkbildung - Kritische Annäherungen im Kontext der Diskussion um regionale Berufsbildungszentren, in: Büchter, K./ Kipp, M. (Hrsg.): bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik - online, Ausgabe 5, November 2003, (ISSN 1618-8534), 1-18. Online: http://www.bwpat.de/ausgabe5/meyer_bwpat5.pdf (21-10-2008)

http://www.bwpat.de/ausgabe5/meyer_bwpat5.pdf

Meyer, R./ Elsholz, U. (2003): Konvergenzen gewerkschaftlicher und beruflicher Bildung, in: Erwachsenenbildung und Demokratie, Literatur- und Forschungsreport 1/2003, 26. Jg., S. 93-101, Bielefeld

Meyer, R. (2002): Beruf als Sinnform von Arbeit, in: Wegner, G. (Hg.): Macht Wirtschaft Sinn? Über die Einbeziehung des „ganzen Menschen“ in der Arbeitswelt, Loccumer Protokoll 66/02, S. 77-90

Meyer, R./ Krodel, H. (2002): Ausbildungsinitiativen zu Mobilität und interkulturellem Lernen, in: berufsbildung 6/2002, S. 44-45

Meyer, R./ Meyer-Menk, J. (2002): Potenzial oder Problem? Reflexionen auf das IT-Weiterbildungssystem, in: Gewerkschaftliche Bildungspolitik 11/12-2002, S. 8-10

Meyer, R. (2001): Beruf im Spannungsfeld zwischen Entberuflichung und Professionalisierung, in: berufsbildung 02/2001, S. 42-43

Meyer, R. (2000): Qualifizierung für eine professionsorientierte Beruflichkeit als berufspädagogische Herausforderung, in: Straka, G.A./Bader, R./Sloane, P.F.E. (Hrsg.): Perspektiven der Berufs- und Wirtschaftspädagogik . Forschungsbericht der Frühjahrestagung 1999, Leske & Budrich, Opladen 2000, S. 147-158

Beiträge in Sammelbänden

Koch, M., Steuber, A., Meyer, R. und Struck, P. (2017): „Inklusive Beruflichkeit“. Zeitgenössische Anforderungen an eine lebensweltorientierte Berufliche Förderpädagogik, in: bwp@ Spezial 15: Berufliche Förderpädagogik: Von der analytischen Struktur zur dynamischen Wissenschaft. Inspirationen und Expressionen aus einem Symposium zum Gedenken an Arnulf Bojanowski, hrsg. v. Koch, M./Ratschinski, G./Steckert, R./Steuber, A./Struck, P., S. 1 - 27weitere Informationen

Berger, Klaus/Dittmann, Christian/Lindemann, Barbara/Meyer, Rita/Nittel, Dieter/Wahl, Johannes (2017): Konvergierende und divergierende Tendenzen: Übergänge zwischen Berufs-, Hochschul- und Weiterbildung im pädagogisch organisierten System des lebenslangen Lernens. In: Schlögl, Peter/ Stock, Michaela/Moser, Daniela/Schmid, Kurt/Gramlinger, Franz (Hrsg.): Berufsbildung, eine Renaissance? Motor für Innovation, Beschäftigung, Teilhabe, Aufstieg, Wohlstand, ... Bielefeld, S. 279-293

Kreutz, Maren/Meyer, Rita (2015): „Große Schatten werfen ihre Ereignisse hinter sich“ – Alte und neue Herausforderungen einer berufsbezogenen Didaktik an Hochschulen, in: Elsholz, Uwe (Hrsg.): Beruflich Qualifizierte im Studium. Analysen und Konzepte zum Dritten Bildungsweg. Bielefeld, S. 231-244

Meyer, R. (2015): Beruf als soziales Konstrukt zwischen Entberuflichung und Professionalisierung – Entgrenzungen „vorwärts nach weit“ in Richtung einer professionsorientierten Beruflichkeit, in: Ziegler, Birgit (Hrsg.): Verallgemeinerung des Beruflichen - Verberuflichung des Allgemeinen, Bertelsmann/Bielefeld 2015, ISBN 978-3-7639-5457-5, S. 23-36

Meyer, Rita/Kreutz, Maren (2015): Die Verzahnung beruflichen und wissenschaftlichen Wissens – Perspektiven für Forschung und Praxis am Beispiel des Dritten Bildungswegs, in: Dietzen, A. u.a. (Hrsg.): Soziale Inwertsetzung von Wissen, Erfahrung und Kompetenz in der Berufsbildung, Beltz Juventa/ Weinheim 2015, ISBN 978-3-7799-1591-1, S. 160-176

Meyer, R.; Müller, J. K. (2014): „Forschung als Reflexionsanlass und Beitrag zur Organisationsentwicklung", in: Antoni, C.H. u.a. (Hrsg.): Work-Learn-Life-Balance in der Wissensarbeit. Herausforderungen, Erfolgsfaktoren und Gestaltungshilfen für die betriebliche Praxis, Wiesbaden, S. 179-195

Müller, J. K.; Meyer, R. (2014): „Individuelle Kompetenzentwicklung und betriebliche Organisationsentwicklung als Faktoren der Work-Learn-Life-Balance“, in: Antoni, C.H. u.a. (Hrsg.): Work-Learn-Life-Balance in der Wissensarbeit. Herausforderungen, Erfolgsfaktoren und Gestaltungshilfen für die betriebliche Praxis, Wiesbaden, S. 81-97

Kreutz, M./ Meyer, R. (2013): Durchlässigkeit in gewerblich-technischen Berufen: Problemanalyse, Forschungsstand und –perspektiven, In: Becker, M./ Grimm, A./ Petersen, A. W./ Schlauch, R. (Hrsg.): Kompetenzorientierung und Strukturen gewerblich-technischer Berufsbildung. Berufsbildungsbiografien, Fachkräftemangel, Lehrerbildung. Berlin, S. 263-275.

Elsholz, U./ Gillen, J./ Meyer, R. (2012): Soziale Gerechtigkeit in der beruflichen und betrieblichen Weiterbildung – Bestandsaufnahme und Gestaltungsperspektiven, In: Kuhnhenne, M.; Miethe, I.; Sünker, H.; Venske, O. (Hrsg.): (K)eine Bildung für Alle - Deutschlands blinder Fleck. Stand der Forschung und politische Konsequenzen. Opladen u.a., S. 141-170

Müller, J. K.; Meyer, R. (2012): Lernen und Arbeiten in Balance? Vereinbarkeitsstrategien von Beschäftigten in wissensintensiven Branchen, in: Faßhauer, Uwe u.a.: Berufs- und wirtschaftspädagogische Analysen – Aktuelle Forschungen zur beruflichen Bildung, Opladen, S. 153-164

Meyer, R. (2011): Kompetenz- und Organisationsentwicklung im Kontext moderner Beruflichkeit - Theoretische und methodologische Annäherungen an die Sichtbarmachung organisationaler Deutungsmuster und pädagogischer Ordnungen, in: Niedermair, Gerhard (Hrsg.): Kompetenzen entwickeln, messen und bewerten. Trauner Verlag Linz, S. 43-58

Meyer, R. (2011): Challenges and Perspectives concerning the Integration of Vocational Learning into Higher Education, in: Sabina Jeschke/ Ingrid Isenhardt/ Frank Hees/ Sven Trantow (Hrsg.): Enabling Innovation. Innovative Capability - German and International Views. Berlin/Heidelberg: Springer, S. 161-164

Meyer, R. (2011): Herausforderungen und Perspektiven der Integration von Berufsausbildung in die höhere Bildung, in: Sabina Jeschke/ Ingrid Isenhardt/ Frank Hees/ Sven Trantow (Hrsg.): Enabling Innovation. Innovationsfähigkeit - deutsche und internationale Perspektiven. Berlin/Heidelberg: Springer, S. 169-172

Meyer, R. (2011): Profession oder „reine Arbeit“? Die individuelle Beruflichkeit des Energieberaters Kranz, in: Unger, Tim/ Schlick, Christopher M./ Frenz, Martin (Hrsg.): Moderne Beruflichkeit – Untersuchungen in der Energieberatung, Bielefeld, S. 139-154

Meyer, R. (2011): Neubewertung von Fachlichkeit – Prozessorientierung und Organisationsentwicklung als professionelle Anforderung für das Personal in der Berufsbildung, in: Nina Fischer/ Axel Grimm (Hrsg.): Lernen und Lehren in der Beruflichen Bildung, Frankfurt/Main, S. 83-98

Büchter, K./ Meyer, R. (2010): Beruf und Beruflichkeit als organisierendes Prinzip beruflicher Bildung, in: Nickolaus, R. u.a.: Handbuch Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Klinkhardt UTB, S. 323 – 326

Meyer, R./ Modrow-Thiel, B. (2010): Analyse von Arbeitsanforderungen und Ermittlung von Kompetenzen als Basis arbeitsintegrierter Qualifizierungskonzepte in der Investitionsgüterindustrie, in: Münk/Schelten (Hg): Kompetenzermittlung für die Berufsbildung. Verfahren, Probleme und Perspektiven im nationalen, europäischen und internationalen Raum, Bielefeld, S. 61-76

Meyer, R./ Modrow-Thiel, B./ Müller, J. K./ Pier, M. (2010): Arbeitsintegrierter Kompetenzaufbau, in: Aurich, J./ Clement, M. (Hrsg.): Produkt-Service Systeme - Gestaltung und Realisierung, Springer Heidelberg, S. 67-94

Diettrich, A./ Meyer, R. (2009): Qualifizierung und Professionalisierung des Bildungspersonals als Ansatz der Qualitätssicherung, in: Bals, T. u.a. (Hrgs.) Qualität in Schule und Betrieb. Forschungsergebnisse und gute Praxis, S. 276-283

Meyer, R. (2009): An Innovative System of Vocational Training in the German IT Sector , in: Maclean, R./Wilson, D. (ed.): International Handbook on Education for the Changing World of Work. Bridging Academic and Vocational Education, Springer, Berlin, p. 2747-2762

Meyer, R./ Modrow-Thiel, B. (2009): Berufs- und arbeitswissenschaftliche Forschung als Grundlage für die Gestaltung von Arbeits- und Qualifizierungsprozessen in der Investitionsgüterindustrie, in: Fenzl, C. u.a. (Hrsg.): Berufsarbeit von morgen in gewerblich-technischen Domänen. Forschungsansätze und Ausbildungskonzepte für die berufliche Bildung, Bielefeld, S. 259-264

Meyer, R. (2008): Arbeiten und Lernen verbinden. Erfahrungen aus der beruflichen Bildung – Herausforderungen für die Hochschulen, in: Buhr, R. u.a. (Hrsg.): Durchlässigkeit gestalten! Wege zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung, Waxmann, S. 136-146

Meyer, R. (2008): Politische Bildung in der Berufsausbildung – trägt das Lernen in Schule und Betrieb zur Ausbildung eines politischen Bewusstseins bei?, in: Krüger, H./ Schmode, U.: Fremd im eigenen Land. Erfahrungen aus dem XENOS-Projekt, VSA-Verlag Hamburg, S. 43-60

Harder, D./ Meyer, R./ Vespermann, P. (2007): Arbeitsbegleitende Qualifizierung zum Operativen Professional - das Projekt ITAQU-Professional, in: Molzberger, G. u.a. (Hrsg.): Weiterbildung in den betrieblichen Arbeitsprozess integrieren – Erfahrungen und Erkenntnisse in kleinen und mittelständischen IT-Unternehmen, Waxmann-Verlag Münster, S. 143-154

Meyer, R. (2007): Primat der Ökonomie? – Arbeitnehmerinteressen in der betrieblichen Weiterbildung, in: Dehnbostel, P./ Elsholz, U./ Gillen, J.: Kompetenzerwerb in der Arbeit. Perspektiven arbeitnehmerorientierter Weiterbildung, Berlin, S. 249-262

Kompetenzerwerb in der Arbeit

Meyer, R. (2006): „APO-IT – Arbeitsprozessorientierte Weiterbildung in der IT-Branche“, in: Hohenstein, A./Wilbers, K. (Hrsg.): Handbuch E-Learning – Expertenwissen aus Wissenschaft und Praxis, 4.6.4., 15. Erg.Lfg. Januar 2006, München 2006, S. 1-4

Meyer, R. (2006): Beruf und Fachlichkeit als Form und Inhalt – Totem und Tabu der Berufs- und Wirtschaftspädagogik, in: Buchmann, U./Huisinga, R./Kipp, M.: Lesebuch für einen Querdenker – Rolf Seubert zum 65. Geburtstag, Frankfurt/Main, S. 189-203

Meyer, R. (2006): Berufspädagogische Begleitforschung zwischen Praxisgestaltung, Theorieentwicklung und öffentlicher Verantwortung, in: Gonon, P./Klauser, F./Nickolaus, R.: Kompetenz, Qualifikation und Weiterbildung im Berufsleben, Opladen, S. 69-79

Meyer, R./ Neumann, G. (2005): Zwischen wissenschaftlicher Marginalisierung und praktischer Relevanz - Betriebliche Weiterbildung im Diskurs der Berufs- und Wirtschaftspädagogik, in: Berufsbildung heißt: Arbeiten und Lernen verbinden. Bildungspolitik – Kompetenzentwicklung – Betrieb, Waxmann, Münster/New York 2006, S. 213-226

Meyer, R. (2004): Netzwerkstrukturen gestalten und informelles Lernen fördern - Beispiel für ein Qualifizierungsprojekt im IT-Sektor, in: Dehnbostel, P. /Gonon, P. (Hrsg.): Informell erworbene Kompetenzen in der Arbeit - Grundlegung und Forschungsansätze, Bertelsmann, Bielefeld 2004, S. 123-135

Meyer, R. (2004): Prozesskompetenz – Trendqualifikation für die berufliche Bildung?!, in: Jenewein, K. u.a., Kompetenzentwicklung in Arbeitsprozessen, Nomos, Baden-Baden 2004, S. 211-220

Meyer, R. (2004): Das Projekt ITAQU - Arbeitsbezogene Qualifizierung im IT-Weiterbildungssystem durch Vernetzung von Klein- und Mittelbetrieben, in: Meyer u.a. (Hrsg.): Kompetenzen entwickeln und moderne Weiterbildungsstrukturen gestalten. Schwerpunkt: IT-Weiterbildung, Waxmann, Münster/New York 2004, S. 155-166

Meyer, R. (2004): Begleitforschung und Evaluation als Beitrag zur innovativen Gestaltung betrieblicher Weiterbildung, in: Meyer/Dehnbostel/Harder/Schröder (Hrsg.): Kompetenzen entwickeln und moderne Weiterbildungsstrukturen gestalten. Schwerpunkt: IT-Weiterbildung, Waxmann, Münster/ New York 2004, S. 167-178

Meyer, R. (2004): Individualisiert und doch gemeinsam – Wie IT-Spezialisten im IT-Weiterbildungssystem lernen, in: Elsholz, U./Dehnbostel, P. (Hrsg.): Kompetenzentwicklungsnetzwerke - Konzepte aus gewerkschaftlicher, berufsbildender und sozialer Sicht, edition-sigma, Berlin 2004, S. 155-168

Meyer, R. (2004): Qualifizierungsnetzwerke erforschen – ein wissenschaftstheoretischer und methodischer Zugang, in: Büchter, K./Gramlinger, F. (Hrsg.): Implementation und Verstetigung von Netzwerken in der Berufsbildung, Eusl Verlag Paderborn 2004, S. 25-43

Meyer, R. (2003): Managementqualifizierung und Strategien des Selbstlernens in der beruflichen Bildung, in: Achtenhagen, F./John, E. (Hrsg.): Institutionelle Perspektiven beruflicher Bildung, Bertelsmann, Bielefeld 2003, S. 343-353

Meyer, R. (2003): Bedeutet die Erosion des Fachprinzips das Ende der Berufe?, in: Reinisch, H. u.a. (Hrsg.): Didaktik beruflichen Lehrens und Lernens – Reflexionen, Diskurse und Entwicklungen, Leske & Budrich, Opladen 2003, S. 83-94

Bedeutet die Erosion des Fachprinzips das Ende der Berufe?

Meyer, R. (2002): Kompetenzentwicklung als berufliche Gestaltung von Arbeit, in: Dehnbostel, P./Elsholz, U./ Meister, J./Meyer-Menk, J. (Hrsg.): Vernetzte Kompetenzentwicklung - Alternative Positionen zur Weiterbildung, edition sigma, Berlin 2002, S. 375-388

Meyer, R. (2002): Prozesskompetenz – Trendqualifikation für die berufliche Bildung, in: Jenewein u.a.: Kompetenzentwicklung in Unternehmensprozessen, Forschungsberichte aus dem Institut für Arbeitswissenschaft und Betriebsorganisation der Universität Karlsruhe Bd. 29, Aachen 2002, S. 110-114

Meyer, R. (1996): Der Streit um Beurteilungssysteme, in: Lehmkuhl, K./Proß, G. (Hrsg.): Die Beurteilung von Sozialkompetenz in der betrieblichen Erstausbildung, Leuchtturm Verlag, Alsbach 1996, S. 19-30

Rezensionen

Meyer, R. (2011): Georg Spöttl & Jessica Blings: Kernberufe – Ein Baustein für ein transnationales Berufsbildungskonzept, Verlag Peter Lang, Frankfurt/Main 2011

http://www.bwpat.de/rezensionen/rezension_1-2012_spoettl_blings.pdf

Meyer, R. (2009): Bonz, Bernhard / Kochendörfer, Jürgen / Schanz, Heinrich (Hrsg.) Lernfeldorientierter Unterricht und allgemeinbildende Fächer, Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2009

http://www.bwpat.de/rezensionen/rezension_12-2009_bonz_etal.pdf

Meyer, R. (2009): Heidsiek, Charlotte: Reflexion und Organisationsberatung, Peter Lang, Frankfurt 2009, in: Der pädagogische Blick, 17. Jg. 2. Vj. 2009, S. 126-127

Meyer, R. (2008): Loebe, H./Severin, E. (Hrsg.): Berufsausbildung im Umbruch – Ansätze zur Modernisierung des Dualen Systems, Bielefeld 2008, in: Zeitschrift für Bildungsverwaltung, 2/2008-1/2009, S. 131-132

Meyer, R. (2006): Form und Inhalt: die Herausforderung, beide Seiten der Beruflichkeit angemessen zu thematisieren – Rezension zu Thomas Kurtz: Die Berufsform der Gesellschaft, in: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Heft 3/2006, S. 455-457

Meyer, R. (2006): Susanne Maria Weber: Rituale der Transformation – Großgruppenverfahren als pädagogisches Wissen am Markt, in: Zeitschrift Weiterbildung 4/2006, S. 44-45

Meyer, R. (2002): Kirsten Lehmkuhl: Unbewusstes bewusst machen – Selbstreflexive Kompetenz und neue Arbeitsorganisation, in: GdWZ 6/2002, S. 148 Rezension zu: Elke Gruber: Beruf und Bildung – (k)ein Widerspruch? Bildung und Weiterbildung in Modernisierungsprozessen, in: berufsbildung 08/2001, S. 45-46

Meyer, R. (2001): Die Schwierigkeit der inhaltlichen Gestaltung von Humankompetenzen in Wissenschaft und Praxis, in: GdWZ 4/2001, S. 184-186

Unveröffentlichte Forschungsberichte

Struck, P./Dittmann, C./Meyer, R. (2014): Weiterbildung in der Land- und Baumaschinentechnik in Niedersachen. Forschungsbericht im Rahmen des Projektes „Mehr Weiterbildung im Metallhandwerk“. Hannover.

Dittmann, C./Meyer, R./Struck, P./Kreutz, M. (2013): Weiterbildung im Metallhandwerk in Niedersachsen. Rahmenbedingungen und Handlungsfelder. Forschungsbericht im Rahmen des Projektes „Mehr Weiterbildung im Metallhandwerk“. Hannover.

Sonstige

Meyer, R. (2014): Berufs-Bildungs-Perspektiven 2014, Leitlinien für eine gemeinsame duale, schulische und hochschulische berufliche Bildung weitere Informationen

Antoni, C.; Meyer, R.; Haunschild, A.; Apostel, E.; Syrek, C.; Berger, A.; Hiestand, S.; Müller, J.K.; Josten, M. & Friedrich, P. (2013): Allwiss - WLLB-Mitarbeitergespräch. Handreichung und Fragenkatalog für Führungskräfte zur Durchführung von Work-Learn-Life-Balance-Mitarbeitergesprächen. Trier. weitere Informationen

Antoni, C.; Meyer, R.; Haunschild, A.; Apostel, E.; Syrek, C.; Berger, A.; Hiestand, S.; Müller, J.K.; Josten, M. & Friedrich, P. (2013): Allwiss - WLLB-Teamanalyse. Handreichung und Moderationsleitfaden zur Durchführung der Work-Learn-Life-Balance-Teamanalyse. Trier. weitere Informationen

Antoni, C.; Meyer, R.; Haunschild, A.; Apostel, E.; Syrek, C.; Berger, A.; Hiestand, S.; Müller, J.K.; Josten, M.; Thomm, M.; Thomm, R. & Friedrich, P. (2013): Allwiss – UnternehmensCheck zur Work-Learn-Life-Balance (WLLB)-Diagnose. Initiatoren-Handbuch. Trier. weitere Informationen

Wiss. Beraterkreis IG Metall/verdi (2009): Berufs-Bildungs-Perspektiven 2009. Bildungsprivilegien für alle!, Vorgelegt vom wissenschaftlichen Beraterkreis der Gewerkschaften IG Metall und ver.di (Meyer, R.)

Wiss. Beraterkreis IG Metall/verdi (2008): Berufs-Bildungs-Perspektiven 2008. Solidarität und gemeinsame Verantwortung. Bildungspolitik zwischen falschem Zentralismus und falschem Föderalismus, Vorgelegt vom wissenschaftlichen Beraterkreis der Gewerkschaften IG Metall und ver.di (Meyer, R.)

Meyer, R. (2001): Zwei Fallstudien zur Ermittlung hemmender Transferbedingungen, in: bmb+f (Hrsg.): Innovations- und Transfereffekte von Modellversuchen in der beruflichen Bildung, Band 2, Bonn 2001, S. 235-260

Meyer, R. (2001): Kommunikation im Team – Erfolgreiche Interaktion in der Praxis, Technologieberatungsstelle Niedersachsen e.V. (Hrsg.), Hannover

Vorträge

Meyer, R. (2017): "Lernort Betrieb" Lernen und Arbeiten im Kontext von Beruf und Beruflichkeit. Fachtagung der HBS und des DGB in München, 02./03.02.2017

Meyer, R. (2016): Duale Studiengänge: Stärkung des Dualen Ausbildungssystems und nachhaltiger Beitrag zur Sicherung des Fachkräftebedarfs? Institut für Berufspädagogik und Erwachsenenbildung, Leibniz Universität Hannover, 29.11.2016

Meyer, R. (2016): "Arbeit im Wandel" Höchste Zeit für Frauen!!! Frauenkonferenz des Bezirks Alfeld in Bad Münder, 19.11.2016

Meyer, R. (2016): "Arbeit im Wandel" Herausforderungen und Perspektiven der beruflichen Aus- und Weiterbildung, "Berufliche und betriebliche Weiterbildung gestalten", IG Metall Lohr, 06.11.2016

Meyer, R. (2016): Work-Learn-Life-Balance Vereinbarkeit von Arbeiten, Lernen und Leben, 6. Norddeutsche Arbeitsrechtstage in Travemünde, 13.09.-15.09.16

Meyer, R. (2016): "Berufliche Bildung im Dualen System" Herausforderungen aus wissenschaftlicher Sicht, Bildungskonferenz des SPD Bezirks Braunschweig in Wolfenbüttel, 06.09.2016

Dittmann, Christian/Meyer, Rita (2016): „Jenseits der ersten Schwelle – Erwerbslebenslange Berufsorientierung als Element einer erweiterten Beruflichkeit“. Beitrag im wissenschaftlichen Forum „Konvergierende und divergierende Tendenzen: Übergänge zwischen Berufs-, Hochschul- und Weiterbildung im System des Lebenslangen Lernens“ der 5. Österreichischen Konferenz für Berufsbildungsforschung in Steyr am 08.07.2016

Meyer, R. (2016): "Qualifizierung für die Arbeit 4.0" Welche Rahmenbedingungen brauchen wir für die Kompetenzentwicklung heute und morgen? Kolloquium am Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB in Zollikofen/Schweiz, 08.06.16

Meyer, R. (2016): Welche Kompetenzen brauchen wir in der "Arbeitswelt 4.0"? Mitbestimmung auf der Industriemesse in Hannover, Bühnenvortrag zur Qualifizierung für die Arbeitswelt 4.0, 29.04.16

Meyer, R. (2016): Qualifizierung für die "Arbeitswelt 4.0", BESSER GEHT'S MIT.BESTIMMT, Workshop zur Qualifizierung für die Arbeitswelt 4.0 in Hannover (IGBCE/HBS), 12.04.16

Meyer, R. (2016): Qualifizierung für die Arbeitswelt "Ausbildung 4.0"; Fachforum Innovative Arbeitswelten Workshop zur Qualifizierung 4.0: Herausforderungen auf Aus- und Weiterbildung in Berlin, 15.03.16

Meyer, R. (2016): Arbeit der Zukunft "Qualifizierung für Arbeit 4.0", Digitalisierung und Lernen im Arbeitsprozess, Wintertagung von Arbeit und Leben "Arbeit im Wandel", 13.-15.01.16

Meyer, R. (2015): Arbeit der Zukunft "Qualifizierung", Kommission "Arbeit der Zukunft" der HBS - Expertenanhörung, 11.12.15

Meyer, R. (2015): "Zukunft der Arbeit" Veränderungen der Arbeitswelt - Anforderungen an die Kompetenzen der Beschäftigten, E.DIS AG Ausbildertagung in Bad Saarow, 14./15.10.15

Meyer, R. (2015): Gestaltung des betrieblichen Lernens in dualen Ausbildungsformaten, Berufspädagogische Impulse zum "Betrieblichen Lernen - zwischen Ausbildungsrahmenplan praktischer Erfahrung", HA-Workshop des BIBB zum Thema "Duales Studium" in Bonn, 27.04.15

Meyer, R. (2015): Impuls: Fachlichkeit und 'moderne Beruflichkeit': Kompetenzorientierung vs. Professionalisierung? "Nexus - Übergänge gestalten, Studienerfolg verbessern" in Konstanz, 25./26.04.15

Meyer, R. (2015): Verabschiedung von Prof. Dr. Georg Spöttl am Institut für Technik und Bildung (ITB) in Bremen: „Anmerkungen zum Diskurs um das Verhältnis von akademischer und beruflicher Bildung“, 10.04.2015

Meyer, R. (2015): Konferenz der HRK „Nexus – Übergänge gestalten, Studienerfolg verbessern“ in Konstanz : „Fachlichkeit und ‚moderne Beruflichkeit‘: Kompetenzorientierung vs. Professionalisierung?“, 25.03.2015

Meyer, R. (2015): Tagung „Perspektiven von Beruflichkeit - Was bedeutet moderne Beruflichkeit für Mitbestimmungspraxis und Bildungspolitik“ der Hans-Böckler-Stiftung in Frankfurt/Main: „Betrieb trifft auf moderne Beruflichkeit“, 23.01.2015

Meyer, R. (2014): Festvortrag anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Qualifizierungsförderwerks Chemie (QFC): „Rück-, Ein- und Ausblicke zu 20 Jahren QFC“, 18.12.2014

Meyer, R. (2014): Gedenksymposion für Arnulf Bojanowski in Hannover: „Eignet sich das Konzept der Beruflichkeit als Leitfigur für die Berufliche Förderpädagogik?“, 26.11.2014

Meyer, R. (2014): "Berufs(aus)bildung für alle? Anmerkungen zum Diskurs um das Verhältnis von akademischer und beruflicher Bildung aus berufspädagogischer Perspektive", 17.11.2014

Meyer, R. (2014): 18. Konferenz der Arbeitsgemeinschaft für gewerblich-technische Wissenschaften und ihre Didaktiken (GTW) in Aachen: „Weiterbildung im Metallhandwerk in Niedersachsen Rahmenbedingungen und Handlungsfelder“ (gemeinsam mit Christian Dittmann u. Philipp Struckmann), 02.10.2014

Meyer, R./Kreutz, M./Dittmann, C. (2014): 1.(Aus)Bildungskongress der Bundeswehr – 11. Fernausbildungskongress 2014 an der Helmut-Schmidt-Universität/ Universität der Bundeswehr: „Studium als wissenschaftliche Berufs(aus)bildung?! Neue Ansätze der Fachkräftesicherung für MINT-Berufe, 04.09.2014

Meyer, R./Kreutz, M./Dittmann, C. (2014): Wissenschaftliches Forum im Rahmen der Österreichischen Konferenz für Berufsbildungsforschung in Steyr: „Wissenschaftliche Berufs(aus)bildung – ein berufspädagogisches Handlungsfeld?!“, 03.07.2014

Meyer, R. (2014): Workshop des Projektes SBW-METALL-SON (BMBF Sozialpartnerinitiative ‚weiter bilden‘) in Salzgitter: „Perspektiven der betrieblichen Weiterbildung“, 09.05.2014

Meyer, R. (2014): 5. Sitzung der AG Fachlichkeit und Beruflichkeit des Akkreditierungsrates am 15.1.2014 in Hannover: „Beruflichkeit und Fachlichkeit“, 15.01.2014

Meyer, R. (2013): Antrittsvorlesung an der Leibniz Universität in Hannover: „Vorwärts nach weit“ -Professionsorientierte Beruflichkeit im Kontext von Arbeit, Hochschule und Wissenschaft“, 23.10.2013

Meyer, R./Kreutz, M. (2013): Tagung Welches Wissen ist was wert? Soziale Inwertsetzung von Wissensformen, Wissensarbeit und Arbeitserfahrung in der Berufsbildung des Bundesinstituts für Berufsbildung in Bonn: „Die Verzahnung beruflichen und wissenschaftlichen Wissens – Perspektiven für Forschung und Praxis am Beispiel des Dritten Bildungswegs“, 17.10.2013

Meyer, R. (2013): Sozialpartnerveranstaltung der Chemischen Industrie zum Berufskompass in Bad Münder: „Berufskompass für eine moderne Arbeitswelt: Wie gestalte ich mein Berufsleben?“, 17.07.2013

Meyer, R. (2013): Forum der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Rahmen der 17. Hochschultage Berufliche Bildung in Essen: „Gleichwertigkeit der beruflichen Bildung in der Praxis verwirklichen, aber wie?“, 13.03.2013

Meyer, R. (2012): Bezirksfrauenkonferenz der IGBCE (Alfeld) in Bad Münder: „Arbeiten, Leben und Lernen in der Wissensgesellschaft“, 17.11.2012

Meyer, R./Kreutz, M. (2012): Tagung der Gesellschaft für gewerblich-technische Wissenschaften und ihre Didaktiken (GTW) in Flensburg: „Durchlässigkeit in gewerblich-technischen Berufen: Problemanalyse und -perspektiven“, 10.10.2012

Meyer, R. (2012): Tagung der DGfW in München 2012: „Studium als wissenschaftliche Berufsausbildung? Wissenschaftliche Weiterbildung im Kontext von Institutionalisierung und Ausdifferenzierung“, 14.09.2012

Meyer, R. (2012): Vortrag auf der Kuratoriumssitzung der Sozialpartnerstiftung Chemie (CSSA) in Hannover: „Work-Learn-Life-Balance als Herausforderung für Sozialpartner in der Chemischen Industrie“, 05.07.2012

Meyer, R./ Gillen, J. (2012): Vortrag auf dem Colloquium des Instituts für Berufspädagogik und Erwachsenenbildung zum Thema „Pädagogische Differenzen“ in Hannover: „Soziale Ungleichheit in der beruflichen und betrieblichen Weiterbildung - Stand der Forschung und Forschungsbedarf“, 18.04.2012

Meyer, R. (2012): Impulsreferat und Workshopleitung auf der Sektionstagung Berufs- und Wirtschaftstagung der DGFE in Kassel: Wissenschaftliche Berufsausbildung – ein berufspädagogisches Handlungsfeld? Praktische Erfahrungen und theoretische Perspektiven, 05.03.2012

Meyer, R. (2012): Vortrag auf der 2. Jahrestagung für Mitglieder in den Aus- und Weiterbildungsausschüssen der IGBCE in Bad Münder: „Veränderte Arbeitswelt – Anforderungen an Berufsbildung, Qualifikation und Weiterbildung“, 26.01.2012

Meyer, R. (2012): Key Note auf dem Workshop Retail VW AG der Lux Personal & Kommunikation in München zum Thema „Führung“, 12.01.2012

Meyer, R. (2011): Key-Note auf der Jahrestagung des Deutschen Verbands für Bildungs- und Berufsberatung e.V. in Fulda: „ Professionalität sichert Qualität! Herausforderungen für die Bildungs- und Berufsberatung“, 07.11.2011

Meyer, R./Müller, J. K. (2011): Vortrag auf der Herbsttagung der Sektion „Berufs- und Wirtschaftspädagogik“ der DGfE in Konstanz: „Lernen und Arbeiten in Balance? Vereinbarkeitsstrategien von Beschäftigten in wissensintensiven Branchen“, 27.09.2011

Meyer, R. (2011): Vortrag auf dem 6. BIBB-Berufsbildungskongress in Berlin Forum 4: Berufliche Bildung für spezifische Zielgruppen Arbeitskreis 4.4: Bildungspersonal: Qualifizieren und Professionalisieren „Weiterbildung für das Bildungspersonal - Zur Angebots- und Nachfragesituation: Ergebnisse einer Bestandsaufnahme“, 19./20.09.2011

Meyer, R./ Wanken, S./ Schleiff, A. (2011): Vortrag auf einem abteilungsübergreifenden Workshop der IGBCE in Hannover: „Bildungspolitische Transformationen – Aktuelle Entwicklungen in Berufsbildung und Hochschule“, 23.05.2011

Meyer, R. (2011): Organisation und Leitung des Workshop 12 auf den 16. Hochschultagen Berufliche Bildung in Osnabrück: „Berufliches Bildungspersonal - Übergänge aus der Berufsbildung in die Hochschule – Berufsbegleitende Professionalisierung des betrieblichen Bildungspersonals“, 24./25.03.2011

Meyer, R. (2011): Organisation und Durchführung der öffentlichen Ringvorlesung an der Universität Trier: „Aus dem Gleichgewicht? Arbeiten, Lernen, Leben in der Leistungsgesellschaft“, Wintersemester 2010/11

Meyer, R. (2010): Vortrag auf der konstituierenden Sitzung des Berufsbildungsausschusses der IHK Trier: „Wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität Trier – die Aktivitäten des Fachgebietes Weiterbildung“, 26.10.2010

Meyer, R. (2010): Vortrag im Rahmen der wissenschaftlichen Fachtagung des Projektes EsysPro „Professionalisierung in der Energieberatung“ in Aachen: Warum kommt ein Bauzeichner in der Energieberatung zurecht? Berufs- und betriebspädagogische Perspektive“, 06.09.2010

Meyer, R. (2010): Vortrag auf dem gemeinsamen Treffen der Gütegemeinschaften der Automobilindustrie in Erlensee (Zentralverband der dt. Kraftfahrzeugindustrie - ZDK): „KFZ – Kompetent für die Zukunft“ – Qualifizierung für Service und Beratung in der Automobilindustrie, 29.04.2010

Meyer, R. (2010): Vortrag im Rahmen der Tagung der Projektgruppe „Diskontinuierliche Erwerbsbiografien“ – Beruflichkeit von Arbeit – Gesellschaftliche und erwachsenenpädagogische Entwicklungen in Hofgeismar: „Generationenspezifische Zugänge zu Arbeit und Beruf“, 09.02.2010

Meyer, R. (2009): Vortrag anlässlich der Festveranstaltung 20 Jahre Agentur Lux „Die fetten Jahre sind vorbei“ in München: „Große Schatten werfen ihre Ereignisse hinter sich - Wie Unternehmen dem Wandel der Arbeitswelt angemessen begegnen können“, 05.11.2009

Meyer, R. (2009): Vortrag im Rahmen einer internen Mitarbeiterqualifizierung bei der Agentur für Arbeit in Trier: „Mehr als eine Wirklichkeit?! Konstruktion, Reflexion und Kompetenzentwicklung im Beratungsprozess“, 16.06.2009

Meyer, R. (2009): Vortrag im Rahmen des Forschungsmarktes der Frühjahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik in Mannheim: „Was forscht die Berufsbildungsforschung?", 24.01.2009

Meyer, R. (2009): Vortrag im Studienbegleitseminar des Gasthörer- und Seniorenstudiums an der Universität Trier: „Neue Arbeit, moderne Beruflichkeit und die Konsequenzen für das Berufsbildungssystem“, 12.01.2009

Meyer, R. (2008): Öffentliche Vortragsreihe der Agentur für Arbeit „Weiter durch Bildung“ in Trier: „Kompetenzentwicklung für das Lebenslange Lernen – Perspektiven und Herausforderungen“, 25.11.2008

Meyer, R./ Modrow-Thiel, B. (2008): Vortrag auf dem AGBFN-Forum 2008 in München: „Analyse von Arbeitsanforderungen und Ermittlung von Kompetenzen als Basis arbeitsintegrierter Qualifizierungskonzepte in der Investitionsgüterindustrie“, 07./08.10.2008

Meyer, R. (2008): Festrede anlässlich des 60. Bestehens des Bildungshauses Zeppelin (HVHS) in Goslar: „Berufliche Handlungskompetenz an Heimvolkshochschulen erwerben?“, 24.04.2008

Meyer, R. (2008): Vortrag auf den 15. Hochschultagen Berufliche Bildung in Nürnberg: „Professionalisierung als Konzept zur Qualitätssicherung – Perspektiven für das Berufsbildungspersonal“, 14.03.2008

Meyer, R./ Diettrich, A. (2008): Organisation und Leitung des Workshop 25 auf den 15. Hochschultagen Berufliche Bildung in Nürnberg: „Qualifizierung und Professionalisierung des Berufsbildungspersonals“, 13./14.03.2008

Meyer, R. (2008): Ansprache auf dem Neujahresempfang des DGB in Trier: „Wem nützt die Weiterbildung?“, 18.01.2008

Meyer, R. (2007): Antrittsvorlesung an der Universität Trier: „’Vorwärts nach Weit’ im Kontext der beruflich-betrieblichen Weiterbildung“, 24.10.2007

Meyer, R. (2007): Vortrag im Rahmen der ANKOM-Vernetzungskonferenz (BMBF Initiative: Anrechnung beruflicher Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge) in Hannover: „Anrechnung beruflicher Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge: Die Suche nach passenden Studiengängen“, 18.09.2007

Meyer, R. (2007): 5. BIBB-Fachkongress 2007, Forum 7 - Plenumsveranstaltung: „Moderne Lern- und Arbeitsbedingungen der Zukunft – die Entgrenzung formellen und informellen Lernens“, Wertung und Zusammenfassung als externe Berichterstatterin, 12.09.2007

Meyer, R. (2007): Referentin auf der 2. Magdeburger Fachkonferenz der IG Metall für das Personal in der Aus- und Weiterbildung: „Kompetenzentwicklung und Qualifizierungsberatung – neue Leitbilder für das Berufsbildungspersonal?“, 06.07.2007

Meyer, R. (2007): Vortrag auf der Tagung des Ausbilderkreises des Bezirks Halle Magdeburg der IG Bergbau, Chemie, Energie: „Qualitätssicherung in der beruflichen Bildung“, 30.06.2007

Meyer, R. (2007): Vortrag auf dem Colloquium des Fachs Pädagogik der Universität Trier: „Beruflich-betriebliche Weiterbildung im Spannungsfeld von bildungspolitischer Gestaltung und handlungsorientierter Forschung“, 18.06.2007

Meyer, R. (2007): Keynote auf dem Workshop “ECVET Implementation as a field for research Researchers“ der Hans-Böckler-Stiftung in Düsseldorf: “To be or not to be – why the Germans stick to their Principle of ‘Beruflichkeit’”, 14.05.2007

Meyer, R. (2007): Vortrag auf der IT-Fachtagung der IG Bergbau, Chemie, Energie „Arbeiten Just in Time“ in Hannover: „Arbeitszeit und Lernen oder Lernen in der Arbeit“, 04.05.2007

Meyer, R. (2007): Vortrag im Rahmen der Arbeitstagung Bildung der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie in Bad Münder: „Bessere Weiterbildung braucht Standards! Ein Beitrag aus berufspädagogischer Perspektive“, 23.02.2007

Meyer, R. (2006): Vorträge auf der 6. KIBNET-Jahrestagung „Personalentwicklung in der ITK-Branche: Ansätze, Modelle, Perspektiven“: a.) „Kompetenzbegriffe – welcher ist für die ITK-Branche geeignet?“ b. ) “IT-Professionalqualifizierung als Instrument der Personal- und Organisationsentwicklung“, 22.11.2006

Meyer, R. (2006): Referentin auf der 2. EADS Fachtagung Move Pro Europe: „Kompetenzen transparent machen“, 08/09.11.2006

Meyer, R. (2006): Vortrag auf der Fachtagung „Bildungsforschung trifft Medienforschung. Perspektiven der Qualitätsentwicklung in der Berufsbildung“ des Bundesinstituts für Berufsbildung in Bonn: „Qualitätsentwicklung durch den Einsatz ‚neuer’ Medien? – Forschungsfragen und Forschungsmethoden aus der Sicht der Bildungsforschung“, 07.11.2006

Meyer, R. (2006): European Conference of Educational Research, Section Vocational Education and Training (VETNET) in Genf: “Crediting Vocational Competencies for University Studies – How to Lead IT-Professionals to Bachelor Degrees”, 15.10.2006

Meyer, R. (2006): Vortrag im Rahmen eines BIBB Workshops zu „Innovativen Prüfungs- und Bewertungsverfahren in der Berufsbildung“ am in Bonn: „Berufsbildung setzt Standards! Eine Bestandsaufnahme aus berufspädagogischer Perspektive“, 14.06.2006

Meyer, R. (2006): Beitrag zur Podiumsdiskussion „Innovation heißt Bildung und Qualifizierung“ im Rahmen des „Springer Dialoges 2006“ an der Heimvolkshochschule Springe, 13.05.2006

Meyer, R. (2006): Key Note auf der Zukunftstagung von Karriere-IT Rhein-Main in Frankfurt/Main: „IT-Weiterbildung als Erfolgsfaktor für Unternehmen“, 23.02.2006

Meyer, R. (2006): Vortrag auf der IT-Fachtagung der der IG Bergbau, Chemie, Energie in Haltern: „Kompetenzentwicklung in der IT-Industrie – Arbeitsprozessorientierte Weiterbildung“, 17.02.2006

Meyer, R. (2005): Herbsttagung der Kommission Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft in Erfurt: „Berufspädagogische Begleitforschung zwischen Praxisgestaltung, Theorieentwicklung und öffentlicher Verantwortung“, 20.09.2005

Meyer, R. (2005): European Conference of Educational Research, Section Vocational Education and Training (VETNET) in Dublin: “Professional Development in IT – Potentials and Limitations of the German System”, 08.09.2005

Meyer, R. (2005): Habilitationsvortrag am Fachbereich Pädagogik der Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg: „Bildungsstandards im Berufsbildungssystem - Ihre Relevanz für das berufliche Lernen zwischen Anspruch und Wirklichkeit“, 21.06.2005

Meyer, R. (2004): Vortrag anlässlich der Abschlusskonferenz des EU-Projektes „transfer“ am Qualifizierungsförderwerk (QFC) in Halle: „Interkulturelle Kompetenzen in vernetzten Lernstrukturen entwickeln“, 15.09.2004

Meyer, R. (2004): Impulsreferat im Rahmen des Frauentages der IG Bergbau, Chemie, Energie in Bad Wildungen zum Thema „Kompetenz“, 20.05.2004

Meyer, R. (2004): Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft in Zürich, Ko-Referat zu Prof. Dr. Martin Baethge (Sozialforschungsinstitut Göttingen): „Entwicklungstendenzen der Beruflichkeit - neue Befunde aus der industriesoziologischen Forschung“, 23.03.2004

Meyer, R. (2004): 13. Hochschultage 2004 - Berufsbildung in der globalen Netzwerk Gesellschaft in Darmstadt: „Netzwerke als Konzept zur Verbindung formellen und informellen Lernens“, 11.03.2004

Meyer, R. (2004): 2. Workshop zur Weiterbildungsforschung des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung in Bergisch-Gladbach: „Untersuchungsdesign eines Entwicklungs- und Begleitforschungsprojektes zur arbeitsprozessorientierten Qualifizierung von IT-Spezialisten“, 17.02.2004

Meyer, R. (2003): Herbsttagung der Kommission Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft in Erfurt: „Vermittlung internationaler Qualifikationen in der Berufsausbildung in vernetzten Lernstrukturen“, 30.09.2003

Meyer, R. (2002): Tagung der evangelischen Akademie in Loccum zum Thema ‚Macht Wirtschaft Sinn? Über die Einbeziehung des ganzen Menschen in die Arbeitswelt’: „Der Beruf als Sinnform von Arbeit“, 05.11.2002

Meyer, R. (2002): Tagung der Sektion Erwachsenenbildung in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft in Marburg: „Konvergenzen gewerkschaftlicher und beruflicher Bildung“, 27.09.2002

Meyer, R. (2002): GTW-Konferenz (Arbeitsgemeinschaft Gewerblich-Technische Wissenschaften und ihre Didaktiken in der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft) in Karlsruhe: „Prozesskompetenz – Trendqualifikation für die Berufliche Bildung“, 23.09.2002

Meyer, R. (2002): GTW-Konferenz (Arbeitsgemeinschaft Gewerblich-Technische Wissenschaften und ihre Didaktiken in der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft) in Karlsruhe: „Prozesskompetenz – Trendqualifikation für die Berufliche Bildung“, 23.09.2002

Meyer, R. (2002): Mittwochsgesellschaft der Universität der Bundeswehr in Hamburg: „Trends und Desiderate in der Beruflichen Bildung“, 12.06.2002

Meyer, R. (2002): Airbus Deutschland GmbH - 4. Airbus Ausbildungsjahrestagung in Buxtehude: „Lernen Lehren – Selbstlernkompetenz fördern!“, 01.06.2002

Meyer, R. (2002): Netzwerkveranstaltung des Altstipendiaten-Netzwerkes der Hans-Böckler-Stiftung in der Region Hannover in Hannover: „Berufliche Entwicklungswege von Altstipendiaten - Zwischen Job, Beruf und Profession – Hängepartie oder Karrierechance“, 19.01.2002

Meyer, R. (2001): Bildungsvereinigung Arbeit und Leben e.V. – Frauenwoche 2001 in der Heimvolkshochschule in Springe: „ ... die Zukunft hat schon begonnen! Strukturwandel und Qualifikationsentwicklung: funktionale und soziale Dimension der Veränderung“, 01.10.2001

Meyer, R. (2001): Good Practice Center -Expertengespräch des BIBB, Weiterbildung von An- und Ungelernten in Berlin: „Möglichkeiten und Grenzen einer Qualifizierung für moderne Beruflichkeit von An- und Ungelernten“, 18.09.2001

Meyer, R. (2001): Workshop der IGBCE „Neues Wissen – Neue Jobs – Neue Zeiten“ in Fulda: „Wandel beruflicher Anforderungen im Kontext moderner Formen der Arbeitsorganisation“, 14.09.2001

Meyer, R. (2001): Frühjahrstagung der Kommission Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft in Mainz: "Bedeutet die Erosion des Fachprinzips das Ende der Berufe?", 08.03.2001

Meyer, R. (2001): Theorie-Kolloquium des Arts Set Instituts für kritische Sozialforschung und Bildungsarbeit e.V. in Hannover: „Management: Konzept einer modernen Beruflichkeit“, 03.03.2001

Meyer, R. (2001): Clubabend des BPW Hamburg (Business and Professional Women – Germany e.V.): „Moderne Beruflichkeit – Frauen auf dem Weg der Professionalisierung“, 06.02.2001

Meyer, R. (2000): Internationaler Kongress zur Berufsbildungsforschung in Göttingen: „Managerqualifizierung und Strategien des Selbstlernens in der beruflichen Bildung“, 23.09.2000

Meyer, R. (2000): Frühjahrestagung des BPW Hamburg (Business and Professional Women – Germany e.V.), Leitung des Workshops „Berufliche Zukunft – Einsteigen – umsteigen – aussteigen“, 11.05.2000

Meyer, R. (1999): Delegiertenkonferenz der IG Bergbau, Chemie, Energie Bezirk Hamburg: „Wie wird sich unsere Arbeit zukünftig verändern?“, 05.06.1999

Meyer, R. (1999): Berufspädagogisches Forschungscolloquium des Instituts für Berufspädagogik an der Universität Hannover: „Die Zukunft der Berufsausbildung im Spannungsfeld zwischen Entberuflichung und Professionalisierung“, 12.04.1999

Meyer, R. (1999): Frühjahrestagung der Kommission Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft in Hannover: „Qualifizierung für eine professionsorientierte Beruflichkeit als berufspädagogische Herausforderung“, 26.03.1999

Meyer, R. (1998): Berufspädagogisches Forschungscolloquium des Instituts für Berufspädagogik an der Universität Hannover: „Qualifizierung für neue Formen der Professionalität als berufspädagogische Aufgabe“, 04.02.1998