Lectures

  • Kühn, C./Robak, S./Rieckhoff, M./Preuß, J. (2021): Der europäische Kompetenzrahmen für digitale Kompetenzen. Forschungsperspektiven für die Programmforschung. Vortrag auf der virtuelle Tagung: DGFE Sektionstagung 2021 - Erwachsenenbildung in internationalen Perspektiven: Grenzen und Chancen. gehalten am: 15.09.2021
  • Robak, S./ Preuß, J. (2021): Strukturierungsprozesse und Angebotsstrukturen der Kulturellen Bildung in ländlichen Räumen: Aktuelle Zwischenergebnisse, gehalten am 09.09.2021 auf der virtuellen Netzwerktagung zum Förderschwerpunkt „Kulturelle Bildung in ländlichen Räumen“ (BMBF)
  • Robak, S./ Preuß, J./ Schneider, B. (2021): „Kulturelle Erwachsenenbildung im Spannungsfeld von Transkulturalität und Regionalität“, gehalten im Forum „Vielfalt zeigen und Teilhabe stärken. Zukunftsweisende Perspektiven kultureller Bildung in ländlichen Räumen“ am 09.03.2021 auf der virtuellen Bildungsforschungstagung des BMBF „Bildungswelten der Zukunft“
  • Robak, S./Preuß, J. (2021): „Diversity of Regional Specificity“, gehalten am 19.11.2021 auf der virtuellen Tagung „Art and Culture make a Difference. On the Role of Arts and Cultural Education in Rural Areas“ der Stuftung Genshagen
  • Robak, S./ Rieckhoff, M./ Kühn, C./ Preuß, J. (2020): Funktionen und Bildungsziele der Digitalisierung in der Kulturellen Bildung: Einblick in computergestützte Verfahren für die Methode der Programmforschung. Videobeitrag für die virtuelle Netzwerktagung am am 18./19.06.2020 auf der Netzwerktagung zum Förderschwerpunkt „Digitalisierung in der Kulturellen Bildung“ (BMBF)
  • Robak, S./Preuß, J./Schneider, B. (2020): Strukturierungsprozesse und Angebotsstrukturen der Kulturellen Bildung in ländlichen Räumen: Aktueller Stand und Perspektiven, gehalten am 10.09.2020 auf der virtuellen Netzwerktagung zum Förderschwerpunkt „Kulturelle Bildung in ländlichen Räumen“ (BMBF)
  • Robak, S. (2019): Conceptualization of Needs Research in the Context of Digitization of Work and Training-Concepts– Using the Example of the Craft Sector – gehalten am 25.07.2019 in Gießen auf der 11th International Conference on Researching Work and Learning (RWL11)
  • Robak, S. (2019): Perspektiven und Vorgehensweisen der Erschließung von Kompetenzen und Bedarfen sowie Strategien der Angebotsentwicklung. Vortrag gehalten im Studienzentrum FOM in Hamburg zum Schwerpunktgruppentreffen "Assistenzsysteme und Kompetenzentwicklung" am 19.03.2019.
  • Robak, S. (2019): Leben, Lernen und Arbeiten in einer digitalen Welt - Was kann Bildungsforschung beitragen? Vortrag gehalten auf der BMBF-Bildungsforschungstagung 2019 zum Thema Bildungswelten der Zukunft am 12.03.2019 in Berlin.
  • Robak, S. (2019): Bildungs- und Lerngeschichten in der Erwachsenenbildung. Vortrag auf der Jahrestagung 2019 der Heimvolkshochschulen zum Thema Bildungsgeschichten aus Heimvolkshochschulen am 14.03.2019 in Bredbeck.
  • Robak, S./ Fleige, M./ Kühn, C./ Preuß, J./ Freide, S. (2019): Zur Konzeption und Erforschung Kultureller Erwachsenenbildung in (digitalen) Transformationsprozessen. Ein Beitrag aus dem Grundlagenforschungsprojekt: „Funktionen und Bildungsziele der Digitalisierung in der Kulturellen Bildung: Systematisierung und Analyse aktueller VHS-Angebote“, gehalten am 15.03.2019 auf der Tagung „Welche Forschung braucht Kulturelle Bildung“ in Münster
  • Robak, S./ Kühn, C./ Fleige, M. (2019): Programm- und Angebotsentwicklung für die berufsbezogene Weiterbildung von Tätigen in Kunst und Kultur. Ein Beitrag aus dem Forschungsprojekt: „Berufliche Weiterbildung für professionelles Handeln in Kunst, Kultur und kultureller Bildung – empirische Analyse zu Passungsprofilen von Angebotsstrukturen, Verwertungsinteressen und Nutzen am Beispiel der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel (WB-Kultur)“, gehalten am 15.03.2019 auf der Tagung „Welche Forschung braucht Kulturelle Bildung“ in Münster
  • Robak, S./ Kühn, C./ Preuß, J. (2019): Funktionen und Bildungsziele der Digitalisierung in der Kulturellen Bildung: Systematisierung und Analyse aktueller VHS-Angebote. Erste Zwischenergebnisse aus der Programmanalyse, gehalten am 26.09.2019 auf der Netzwerktagung zum Förderschwerpunkt „Digitalisierung in der Kulturellen Bildung“ (BMBF) in Nürnberg
  • Robak, S. / Kühn, C. (2018): Kulturelle Bildung im Zeichen digitaler und transkultureller Transformation. Cultural Education under the Sign of Digitization and Transculturalism, gehalten am 07.11.2018 auf der Internationalen Tagung des Leibniz-Konfuzius-Instituts in Hannover
  • Robak, S./ Fleige, M./ Gieseke, W./ Heidemann, L./ Kühn, C./ Krueger, A./ Helmig, M. (2018): Berufliche Weiterbildung für professionelles Handeln in Kunst, Kultur und kultureller Bildung – empirische Analyse zu Passungsprofilen von Angebotsstrukturen, Verwertungsinteressen und Nutzen am Beispiel der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel (WB-Kultur), Posterbeitrag auf Abschlussveranstaltung InnovatWB (BMBF) am 11.10.2018 in Berlin
  • Robak, S./ Fleige, M./ Gieseke, W./ Heidemann, L./ Kühn, C./ Krueger, A. (2018): Berufliche Weiterbildung für professionelles Handeln in Kunst, Kultur und kultureller Bildung – empirische Analyse zu Passungsprofilen von Angebotsstrukturen, Verwertungsinteressen und Nutzen am Beispiel der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel Fachtag zum Projekt WB-Kultur am 19.09.2018 an der ba Wolfenbüttel
  • Robak, S./ Fleige, M./ Kühn, C./ Preuß, J./ Freide, S. (2018): Funktionen und Bildungsziele der Digitalisierung in der Kulturellen Bildung: Systematisierung und Analyse aktueller VHS-Angebote. Aktueller Projektstand und Perspektiven, gehalten am 28.06.2018 auf der Netzwerktagung zum Förderschwerpunkt „Digitalisierung in der Kulturellen Bildung“ (BMBF) in Nürnberg
  • Robak, S./ Fleige, M./ Kühn, C./ Preuß, J./ Freide, S. (2018): Konzeption und Erforschung Kultureller Erwachsenenbildung im Zeichen inter-/transkultureller und digitaler Transformation. Ein Beitrag aus dem Grundlagenforschungsprojekt: „Funktionen und Bildungsziele der Digitalisierung in der Kulturellen Bildung: Systematisierung und Analyse aktueller VHS-Angebote“, gehalten am 28.09.2018 auf der DGFE-Jahrestagung der Sektion Erwachsenenbildung in Mainz
  • Robak, R. (2016): Bildungsurlaub – Entwicklungen, Doppelstruktur des Interesses, Selbstsorge der TeilnehmerInnen als ein wachsendes übergreifendes Thema. Vortrag auf dem Jahrestreffen der Bildungsurlaubsträger "Profil und Kompetenz im Bildungsurlaub - Entwicklungen, Anforderungen und Perspektiven für TeilnehmerInnen, Organisationen und Mitarbeiter, 06.10.2016
  • Robak, S. (2016): Zur Bildung und Digitalisierung in der Postmoderne More Info
  • Robak, S. (2016): Bildung und Digitalisierung in der Postmoderne. Vortag auf der Messe "Zukunft Personal" am 20.10.2016 in Köln
  • Robak, S. (2016): Gender und Erwachsenenbildung: Warum kommen so viele Frauen in die VHS? Gehalten am 24.05.2016 auf dem Fachtag Gender in der Erwachsenenbildung. Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule
  • Robak, S. (2015): Entwicklung und Ausdifferenzierung von Analysekategorien (am Beispiel (inter)kultureller Bildung). 20 Jahre Weiterbildungsprogramm-archiv Berlin/Brandenburg, 12.11.2015
  • Robak, S. (2015): Wirkungen von Bildungsurlaub. Tagung Politische Bildung verstehen lernen Auf dem Weg zu einer Wirkungsanalyse politischer Bildung. Bildungszentrum HVHS Hustedt e.V., 07.11.2015
  • Robak, S. (2015): Lifelong Learning between educational participation and educational offering structures - german and selected international perspectives. Hochschule der Bundesagentur für Arbeit Mannheim, 10.06.2015
  • Robak, S./ E. Asche/ L. Lorenz (2015): Autonomy in Transnational Program Planning. Vortrag auf der Internationalen Konferenz "Cultures of Program Planning in Adult Education: Policies, Autonomy, and Innovation" Leibniz Universität Hannover, 28.08.2015
  • Robak, S./ Heidemann, L. (2015): Theorie-Praxis-Verhältnis: ein alter Hut? Anregungen zum Dialog, Vortrag auf der 2. Hessischen VHS-Messe am 19.03.2015 in Gelnhausen
  • Robak, S./ Lorenz, L. (2015): Kulturspezifische Implikationen des Zusammenhangs von Bildungsmanagement und Programmplanung für die Gestaltung transnationaler Lernkulturen am Beispiel China. Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion Erwachsenenbildung, Leibniz Universität Hannover, 30.09.2015
  • Robak, S. (2014): Forschungskonzept und Handlungsempfehlungen aus dem Forschungsprojekt "Wirkungen von Bildungsurlaub und Steuerungseffekte"Vortrag auf der Fachtagung "Bildungsurlaub heute - Forschungsergebnisse und Ausblick" am 5.02.2014 in Bremen.
  • Robak, S./ Herzog, M./ Lorenz, L. (2014): Kultursensitive Kooperationsforschung zum Aufbau eines Weiterbildungsinstituts in China Der Forschung / Der Lehre / Der Bildung, 79. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), 15. bis 17. September 2014, Universität Hamburg.
  • Robak, S./Heidemann, L./ Pohlmann, C. (2014): Individuelle und institutionelle Anschlüsse von Lern- und Bildungsprozessen am Beispiel BildungsurlaubVortrag auf der Jahrestagung der Sektion Erwachsenenbildung am 30.09.2014 an der Goethe Universität in Frankfurt am Main
  • Robak, S. (2013): Kommentar: Nutzen religiöser Bildung – Konsequenzen für das Programmplanungshandeln, Tagung Nutzen religiöser Bildung, DEAE Hannover, 14.01.2013
  • Robak, S. (2013): Das mittlere Erwachsenenalter – eine im demographischen Wandel vergessene Lebensphase? Online Ringvorlesung der ZEL am 15.05.2013 More Info
  • Robak, S. (2013): Diversity Education: Desiderata aus der Perspektive Lebenslangen Lernens. Vortrag auf der Tagung der Arbeitsstelle Diversität, Migration, Bildung zum Thema: "Diversity Education" im Spannungsfeld von Ungleichheit und individueller Entfaltung, LUH 06.06.2013
  • Robak, S. (2013): Interkulturelle Bildung als Portal kultureller Erwachsenenbildung. Befunde, Interpretationen, Theoriebildung. SIIVE-Jahrestagung Münster, 19.02.2013
  • Robak, S./Heidemann, L./Pohlmann, C. (2013): Bildungsurlaub adé? Wirkungen von Bildungsurlaub und Konsequenzen für die institutionelle Planung und Gestaltung – empirische Ergebnisse aus einem BegleitforschungsprojektVortrag im "Salon für Erwachsenenbildung" (Veranstaltungsreihe in Kooperation des Niedersächsischen Bundes für freie Erwachsenenbildung, Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung mit der Leibniz Universität Hannover), Hannover, 12.12.2013
  • Robak, S. (2012): „Strategien lebenslangen Lernens über die Lebensspanne". Vortrag zur Semestereröffnung des Gasthörenden-Studium der ZEW Hannover am 10.04. 2012
  • Robak, S. (2012): Berufliche und betriebliche Weiterbildung in Deutschland und Perspektiven für China. Vortrag am 24.04.2012 auf dem Symposium „Leibniz und Konfuzius – Ein Bildungsdialog“ des Konfuziusinstituts Hannover
  • Robak, S. (2012): Das deutsche und das chinesische Weiterbildungssystem – Entwicklungstendenzen und Problemlagen. Vortrag auf dem deutsch-chinesischen Workshop „Bildung in China und Deutschland – ein interkultureller Vergleich“ der Universität am 02.06.2012.
  • Robak, S. (2012): Transkulturalität, Kulturalität und Formen der Kulturalisierung am Beispiel der Expatriierung nach China. Vortrag gehalten am 13.01.2012 im Rahmen des ForschungsKolloquiums am Institut für Kunstpädagogik der Leibniz Universität Hannover
  • Robak, S. (2012): Cultural differences and their impacts on learning cultures in transnational enterprises (in China). ESREA-Conference, Trans-nationalization of Educational Policy Making: Implications for Adult and Lifelong Learning. Policy Studies Network Inaugural Conference, 11.02.2012, University of Nottingham
  • Robak, S. (2012): Interkulturelles Lernen / Kulturelles Lernen. Vortrag beim deutsch-polnischen Kolloquium "Lebenslang! Kulturelle Bildung im Spannungsfeld von Kunst, Bildung und Wissenschaft", 27.02.2012 in Genshagen
  • Robak, S. (2012): Lebenslanges Lernen. Vortrag auf dem Personalkonkress: Optimale Personalperformance am 15.03.2012 Hannover
  • Robak, S. (2012): Weiterbildung in Deutschland – Entwicklungstendenzen und Forschungsfelder. Vortrag gehalten an der Pädagogischen Universität Peking, September 2012
  • Robak, S. (2012): Abt. Erwachsenenbildung am IfBE, exemplarische Trends und Forschungsinteressen. Vortrag auf der Leitungskonferenz Landesverbandes der nieders. VHS e.V., 26.04.12 in Aurich
  • Robak, S. (2012): Conceptualizing research in the field of lifelong learning and adult education in and with enterprises. Vortrag gehalten an Shanghai East China Normal University Shanghai, September 2012 
  • Robak, S. (2012): Zur fragilen Gestalt individueller Bildungskulturen in transnationalen Unternehmen. 23. Tagung des DGfE Osnabrück am 12.03.2012
  • Robak, S./ Pohlmann, C. (2012): Zur Analyse von Folgewirkungen bildungspolitischer Strukturentscheidungen auf Planungshandeln und Bildungspartizipation am Beispiel von Bildungsurlaub. Vortrag auf der Jahrestagung „Organisation und Partizipation“ der Kommission Organisationspädagogik in der Sektion Erwachsenenbildung der DGfE am 1. März 2012 an der Universität Augsburg
  • Robak, S./ Schöll, I. (2012): Lernkulturen im Wandel – wie verwertbar ist Sprachunterricht heute? Sprachenexpo 2012 am 03.02.2012 in Oldenburg
  • Robak, S. (2011): Zugänge der Bildungspartizipation und Lernformen in Unternehmen im Kontext der Expatriierung nach China. Vortrag gehalten am 23.9.2011 auf der DGfE-Tagung Sektion Erwachsenenbildung
  • Robak, S. (2011): Balancing further vocational training and cultural education in transnational enterprises. Vortrag gehalten am 1.9.2011 in Turin im Rahmen der Netzwerktagung “RESEARCH for VET Policy and Practice” 18th VET and Culture Network Conference hosted by the European Training Foundation
  • Robak, S. (2011): •Bildungspartizipation zwischen Freiheit und Zwang im Kontext neuer Lebenslaufregimes. Habilitationsvortrag, gehalten am 9.11.2011 an der Humboldt-Universität Berlin
  • Robak, S. (2011): Balancen zwischen Arbeits- und Lebneswelt. Zur Notwendigkeit von Selbstsorge und Selbstbildung. DEAE-Tagung "Lebenslanges Lernen zwischen Nützlichkeit und Lebenslust", 16.05.2011
  • Robak, S. (2011): Zur Konzeptualisierung kultureller Differenz in Unternehmen am Beispiel der Expatriierung nach China. Tagung "Organisation und Interkulturalität" der Kommission Organisationspädagogik der Friedrich-Alexander-Uni Erlangen-Nürnberg, Erlangen, 24./25.02.2011
  • Robak, S. (2010): Qualität und Qualitätsmanagement in der Weiterbildung. HU Berlin, BMBF-gefördertes Symposium "Qualität im chinesischen Bildungswesen", 31.05. 2010
  • Robak, S. (2010): Führung in Weiterbildungsorganisationen im Modus der "Embeddedness". DGfE-Tagung Organisationspädagogik, Heidelberg, 03.03.2010
  • Robak, S. (2010): Lebenslanges Lernen und Kompetenzorientierung als pädagogische Stategien in der Spätmoderne. DEAE, Schwerte, 22.02.2010
  • Robak, S. (2009): Zum Zusammenhang von Lebenslangem Lernen, Lernformen, Lernmotivationen und Lernwiderständen. Arbeitnehmerkammer Bremen, 20.11.2009
  • Robak, S. (2009): Baustein-System. Strukturierungen für ein integriertes Weiterbildungssystem. Colloquium zu Ehren Hans Tietgens, HU Berlin, 23.10.2009
  • Robak, S. (2009): Kulturelle Formationen des Lernens in differenziellen Expatriierungsformen. Uni Oldenburg, 10.08.2009
  • Robak, S. (2009): Erwachsenenpädagogische Qualifikationen und Studiengangsentwicklungen im Zuge de Umstellungen auf Bachelor- und Masterstudiengänge. Uni Wuhan, 12.03.2009
  • Robak, S. (2009): Lehr- und Studienkulturen an deutschen Hochschulen. Pädagogische Uni Bejing, 05.03.2009
  • Robak, S. (2009): Entwicklung von Lernkulturen in der Weiterbildung in Deutschland. Volksuni Bejing, 03.03.2009
  • Robak, S. (2008): Interkulturelle Bildungsbegleitung - Verengungen und Erweiterungen professioneller Anforderungen im Kontext der int. Personalentwicklung, DGfE-Tagung Sektion EB, 26.09.2008
  • Robak, S. (2008): Erwachsenenpädagogische Aspekte der Auslandsentsendung in Unternehmen am Beispiel der VR China. Tagung 8. Training & Innovation, Interkultureller Dialog in Arbeit und Gesundheit, BG-Akademie Dresden, 04.07.2008
  • Robak, S. (2008): Kulturelle Aspekte von Lernkulturen aus erwachsenenpädagogischer Perspektive. DgfE-Tagung Dresden, 18.03.2008
  • Robak, S. (2005): Bildungsmanagement am Beispiel der Weiterbildung in Deutschland - empirische Befunde. National Chung Cheng Uni in Chia-Yi, Taiwan, 15.03.2005
  • Robak, S. (2004): Bildungsprofile als Gegenstand der Organisationsberatung. Uni Kaiserslautern 2004
  • Robak, S. (2004): Bildungsmanagement zwischen Organisation und Bildungsauftrag am Beispiel der Weiterbildung. Universität Oldenburg 2004
  • Robak, S. (2004): Kompetenzförderung durch Coaching in Unternehmen. Uni Duisburg 2004
  • Robak, S. (2003): Kritische Betrachtung des Kompetenzbegriffs. Uni Bremen 2003
  • Robak, S. (2001): Veränderungen des Hochschulrechts und der Studienreform und der Einfluss auf das Geschlechterverhältnis. Stipendiatische Delegiertenkonferenz des Evangelischen Studienwerke e.V. Villigst, Schwerte, 07.04.2001