Bachelor Technical Education - Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Der Bachelorstudiengang Technical Education qualifiziert mit dem konsekutiven Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen für das Lehramt an berufsbildenden Schulen. Der Abschluss des Bachelorstudiengangs ermöglicht eine Berufstätigkeit z. B. in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung, bei Verbänden, in Industrie- und Handwerkskammern.

Die Tätigkeit als Lehrkraft an berufsbildenden Schulen setzt den Abschluss des Masterstudiengangs Lehramt an berufsbildenden Schulen voraus. An der Leibniz Universität Hannover können Sie aus sechs beruflichen Fachrichtungen und elf Unterrichtsfächern wählen, die Kombination der beruflichen Fachrichtung mit dem Unterrichtsfach kann frei gewählt werden.

Berufliche Fachrichtungen sind: Elektrotechnik, Metalltechnik, Bautechnik, Farbtechnik und Raumgestaltung, Holztechnik und Lebensmittelwissenschaft.

Unterrichtsfächer sind: Chemie, Deutsch, Englisch, Evangelische Religion, Informatik, Katholische Religion, Mathematik, Physik, Politik, Sozial-/Sonderpädagogik in der beruflichen Bildung, Spanisch und Sport.

STUDIENGANGSUNTERLAGEN UND PRÜFUNGSINFORMATIONEN

STUDIENBERATUNG

Prof. Dr. Rita Meyer Prof. Dr. Rita Meyer © Foto: Theresa Ullrich
Prof. Dr. Rita Meyer
Fachstudienberatung
Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Adresse
Im Moore 11B (Raum 518)
30167 Hannover
Prof. Dr. Rita Meyer Prof. Dr. Rita Meyer © Foto: Theresa Ullrich
Prof. Dr. Rita Meyer
Fachstudienberatung
Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Adresse
Im Moore 11B (Raum 518)
30167 Hannover
Prof. Dr. Julia Gillen Prof. Dr. Julia Gillen © Foto: Finn Winkler
Prof. Dr. Julia Gillen
BAföG-Beauftragte
Team berufliches Lehramt / Team Sozial-/Sonderpädagogik
Prof. Dr. Julia Gillen Prof. Dr. Julia Gillen © Foto: Finn Winkler
Prof. Dr. Julia Gillen
BAföG-Beauftragte
Team berufliches Lehramt / Team Sozial-/Sonderpädagogik