ForschungPublikationen
Theorien für die Praxis. wbv. Bielefeld, 3. Aufl.

Theorien für die Praxis. wbv. Bielefeld, 3. Aufl.

Kategorien Monographien
Jahr 2011
Autoren Siebert, H.
Beschreibung

„Nichts ist praktischer als eine gute Theorie“ sagt Horst Siebert. In seinem Buch „Theorien für die Praxis“ verknüpft er nun schon in dritter Auflage Theorie und Praxis der Erwachsenenbildung. Der Autor macht deutlich, dass Erwachsenenbildner in der Praxis auf theoretische Grundlagen zur Begründung ihres professionellen Handelns angewiesen sind. Umgekehrt kann und muss die Theorieentwicklung jedoch unbedingt auf die Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Bildungspraxis zurückgreifen.

Auch in der dritten Auflage von „Theorien für die Praxis“ stellt Horst Siebert mit großer Sachkenntnis verschiedene Theorien der Erwachsenenbildung vor, ordnet sie ein und verortet ihre Bedeutung für die Gestaltung von Bildungsangeboten. Ein ausführliches Kapitel zum Thema „Lebenslanges Lernen“ ergänzt in der neuen Auflage die identitätstheoretischen, sozialökologischen, konstruktivistischen und genderspezifischen Modelle. Mit der aktuellen Auflage bietet der Studientext noch mehr Möglichkeiten zum Einstieg in die Theorien, auf denen die Erwachsenenbildung in der Praxis baut.

ISBN 978-3763942664