• Zielgruppen
  • Suche
 

Vita

 Bildungs- und Berufsweg

  • SoSe 2018 Vertretungsprofessur im Fach Migrationspädagogik an der Universität Bielefeld
  • 2016  - heute  Referentin für Diversity Management an der Leibniz Universität, Hochschulbüro für ChancenVielfalt
  • 2014  - heute Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Forschungscluster Diversität und Inklusion, School of Education
  • 2012 - 2015 Wissenschaftliche Koordinatorin der Arbeitsstelle DIVERSITÄT – MIGRATION – BILDUNG diversitAS
  • 2008 - 2012  Koordinatorin der AG Interpäd (Interkulturelle Bildung und Entwicklungspädagogik), Leibniz Universität Hannover
  • 2008   Promotion zu Dr. Phil.
  • 2004 - 2008  Leibniz Universität Hannover, Doktorandin, Stipendiatin der Graduiertenakademie
  • 2000 - 2003 Leibniz Universität Hannover: Diplomstudium Erwachsenbildung/ außerschulische Jugendbildung, Abschluss zur Diplom-Pädagogin, Vertiefungsfach: Interkulturelle Pädagogik
  • 1996 - 2000  Universität Lüneburg, Lehramt Grund- und Hauptschule, 1. Staatsexamen

Publikationsverzeichnis: hier

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Diversitätssensible und rassismuskritische Bildungsarbeit in der Migrationsgesellschaft / Diversity Education
  • Umgang mit migrationsbedingter Diversität in verschiedenen Bildungskontexten (z. B. Schule/ Hochschule/ Erwachsenenbildung), Diversity Management Strategien
  • Veränderte Migrationsbewegungen und -phänomene (z. B. Transmigration und Bildungserfolg; Bildungs- und Lernprozesse in transnationalen Sozialräumen)
  • Fluchtmigration und Bildung (Bildungsarbeit mit Geflüchteten; Professionalisierung pädagogischer Fachkräfte)

 

Aktuelle und abgeschlossene Forschungsprojekte

  • Seit 2016: Bildung in Zeiten veränderter Migrationsprozesse (Habil.-Projekt)
  • 11/2016- 09/2017: Begleitstudie „Die Perspektive engagierter Studierender“ zum Projekt „LeibnizWerkstatt. Angebote für Sprachförderung und Teilhabe im Kontext von forced migration“ an der Leibniz Universität Hannover, Leitung: Dr. Isabel Siever
  • 2010 - 2013 Wissenschaftlichen Begleitung des Modellprojektes „Bildungshaus Emmerthal“ in Niedersachsen (Ein Modellprojekt zur Verzahnung von Kindertagesstätten und Grundschulen), Leitung: Dr. Isabel Sievers
  • 2008 - 2010 Bildungsbiographien hochqualifizierter Transmigranten, Projektleitung: Prof. Dr. Hartmut Griese, Dr. Isabel Sievers
  • 2003 - 2007 Mitarbeit im deutsch-türkischen Forschungsprojekt „Soziokulturelle Kompetenzen Studierender mit Migrationshintergrund Türkei“, Leitung Prof. Dr. Hartmut Griese, Prof. Dr. Gürcan Ültanir