• Zielgruppen
  • Suche
 

Wir begrüßen Frau Dipl.-Päd. Maren Kreutz am Institut für Berufspädagogik und Erwachsenenbildung

 

Im Wintersemester 2012/2013 beginnt Dipl.-Päd. Maren Kreutz als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Berufspädagogik und Erwachsenenbildung. Zuvor war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Exzellenzprojekt "Trierer Cross-Mentoring-Programm" sowie als wissenschaftliche Hilfskraft der Abteilung für berufliche und betriebliche Weiterbildung unter der Leitung von Prof. Dr. Rita Meyer an der Universität Trier beschäftigt.

Frau Kreutz hat ein erziehungswissenschaftliches Diplomstudium an der Universität Trier absolviert und 2011 abgeschlossen. Seit 2009 ist sie als wissenschaftliche Hilfskraft in Forschungs- und Entwicklungsprojekten zur Professionalisierung des Aus- und Weiterbildungspersonals durch Angebote der wissenschaftlichen Weiterbildung an der Universität Trier tätig. Ihre Diplomarbeit hat Frau Kreutz zum Thema "Wissenschaftliche Weiterbildung als Herausforderung und Chance für die Hochschullehre - Eine Analyse hochschuldidaktischer Programme" verfasst.

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Wissenschaftliche Weiterbildung
  • Hochschuldidaktik
  • Professionalisierung des Bildungspersonals
  • Forschungsansätze der Berufsbildungs- und Hochschulforschung
  • Berufsbildungs- und Hochschulpolitik