• Zielgruppen
  • Suche
 

Aktuelles

Neue Sprechzeiten Theresia Hannig-Schohaus

Das Sekretariat der Abteilung Sozialpädagogik ist zukünftig an zwei Tagen in der Woche besetzt:  Dienstag von 13 bis 18 Uhr  Mittwoch von 8 bis 13 Uhr Bitte beachten Sie die Sprechzeiten! 

Das Sekretariat der Abteilung Sozialpädagogik ist zukünftig an zwei Tagen in der Woche besetzt:

  •  Dienstag von 13 bis 18 Uhr
  •  Mittwoch von 8 bis 13 Uhr

Bitte beachten Sie die Sprechzeiten!

erstellt am: 30. Juli 2018

20.06.2018, 16 Uhr: Gastvortrag von Prof. Romero Romero aus Kuba: "Die besondere Rolle von Berufsorientierung und Berufsbildung im Transformationsprozess Kubas"

Kuba hat trotz aller Widersprüche und Schwierigkeiten seit 1959 ein weit aner­kanntes erfolgreiches Bildungssystem entwickelt. Die berufliche Bildung ist integ­raler Bestandteil dieses Bildungswesens. Das Berufsbildungsmodell ist angepasst an die Zentralverwaltungswirtschaft mit staatlichen Großunternehmen und stark angelehnt an die Formen der ehemaligen sowjetischen Berufsausbildung. Im neuen  ... 

Kuba hat trotz aller Widersprüche und Schwierigkeiten seit 1959 ein weit aner­kanntes erfolgreiches Bildungssystem entwickelt. Die berufliche Bildung ist integ­raler Bestandteil dieses Bildungswesens. Das Berufsbildungsmodell ist angepasst an die Zentralverwaltungswirtschaft mit staatlichen Großunternehmen und stark angelehnt an die Formen der ehemaligen sowjetischen Berufsausbildung. Im neuen Wirtschafts- und Sozialmodell, das 2010 eingeführt wurde, sind Änderungen vor­gesehen, die auf eine stärkere Orientierung auf privatwirtschaftliche (genossen­schaftliche) Aktivitäten sowie auf die berufliche Aus- und Weiterbildung zielen. Diese Änderungen erfordern den Aufbau von gestaltenden Forschungs- und Ent­wicklungskapazitäten in Verwaltung, Hochschulen und gesellschaftlichen Einrichtungen. Der Vortrag wird die Wandlungsprozesse und die Herausforderungen für die Aus- und Weiterbildung in Kuba durch die Transformation des kubanischen Wirt­schafts- und Sozialmodells beleuchten und erste Ansätze von Lösungen vorstellen.

 

Mittwoch, 20. Juni 2018

von 16 – 18 Uhr

Raum 1211.219, 2. Etage

Schloßwender Straße  1

erstellt am: 20. Juni 2018

Gender Studies

Studienschwerpunkt Gender Studies an der Philosophischen Fakultät 

Die Philosophische Fakultät hat einen interdisziplinären Studienschwerpunkt Gender Studies entwickelt.

Dieses Modul ermöglicht es den Studierenden ihre Kenntnisse im Bereich Gender und Queer Studies zu fördern und ihr Wissen zu erweitern.

Nach dem Absolvieren aller notwendigen Voraussetzungen, d.h. Studienleistungen in vier Stufen, erhalten die Studierenden ein Zertifikat.

Die Seminare finden auf Englisch und/oder Deutsch statt. Hier finden Sie das Seminarangebot.

erstellt am: 13. März 2018

Preis für besonderes Engagement in der Lehre

Dr. Maren Baumhauer erhält den Preis für besonderes Engagement in der Lehre 2017, verliehen von der Philosophischen Fakultät der Leibniz Universität Hannover. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld verbunden. 

Dr. Maren Baumhauer erhält den Preis für besonderes Engagement in der Lehre 2017, verliehen von der Philosophischen Fakultät der Leibniz Universität Hannover. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld verbunden.

erstellt am: 28. Februar 2018

Bachelor und Master Sozial-/Sonderpädagogik in der beruflichen Bildung: Prüfungstermin muss verschoben werden

Die ursprünglich für Mitte März vorgesehenen Prüfungstermine müssen leider aufgrund kurzfristig eingetretener Umstände auf Anfang April, den Zeitraum von Mittwoch, 04.04.2018, bis Freitag, 06.04.2018, verlegt werden. Bitte melden Sie sich zwecks Eintragung in die Terminliste bei Frau Hannig-Schohaus, entweder per Mail (theresia.hannig-schohaus@ifbe.uni-hannover.de) oder per Telefon: 0511  ... 

Die ursprünglich für Mitte März vorgesehenen Prüfungstermine müssen leider aufgrund kurzfristig eingetretener Umstände auf Anfang April, den Zeitraum von Mittwoch, 04.04.2018, bis Freitag, 06.04.2018, verlegt werden. Bitte melden Sie sich zwecks Eintragung in die Terminliste bei Frau Hannig-Schohaus, entweder per Mail (theresia.hannig-schohausifbe.uni-hannover.de) oder per Telefon: 0511 762-17601.

Achtung:

Die Prüfungen mit Peter Strasser und Bernd Reschke können nur am 04.04.2018 stattfinden.

Prüfungen mit Herrn Steckert können nur am 05.04.2018 ab 10 Uhr stattfinden.

erstellt am: 28. Februar 2018